logo
sommersporssenHautprobleme

Empfindliche Haut: Was hilft, wenn es juckt und brennt?

In diesem Artikel

Du leidest unter empfindlicher Haut und suchst nach Lösungen? Du bist nicht allein. Empfindliche Haut ist ein weit verbreitetes Problem, das Menschen aller Altersgruppen betrifft. Sie ist gekennzeichnet durch eine erhöhte Reaktion auf Umweltfaktoren und kann zu Unbehagen, Rötungen und anderen Hautproblemen führen. In diesem Artikel werden wir uns eingehend mit dem Thema beschäftigen und ihre Ursachen und Symptome erläutern.

Wir zeigen Dir außerdem, wie die richtigen Inhaltsstoffe Dir bei der täglichen Pflegeroutine dabei helfen können, Deine empfindliche Haut langfristig ins Gleichgewicht zu bringen.

neurodermitis-ellenbogen

Das Wichtigste in Kürze

  • Empfindliche Haut reagiert stärker auf Umweltfaktoren und kann zu Unbehagen und Hautproblemen führen.
  • Die Ursachen für eine empfindliche Haut können genetisch bedingt sein oder auf Umweltfaktoren zurückzuführen sein.
  • Eine gute Hautpflege ist entscheidend für die Linderung der Symptome.

Was sind die Ursachen für empfindliche Haut?

Die Ursachen für empfindliche Haut können vielfältig sein. Einige Menschen haben genetisch bedingt eine empfindlichere Haut, während bei anderen Umweltfaktoren wie Wetter, Luftverschmutzung oder bestimmte Substanzen in Hautpflegeprodukten die Hautempfindlichkeit erhöhen können. Auch bestimmte Hauterkrankungen wie Rosacea oder Ekzeme können die Haut empfindlicher machen.

Verschiedene Wissenschaftler aus aller Welt, die sich in einer Fachgruppe zum Thema zusammengeschlossen haben und definierten im vergangenen Jahr empfindliche Haut im Fachblatt „Acta Dermato Venerologica“ als solche, die besonders stark auf Reize von außen reagiert, nämlich auf extreme Kälte, trockene Heizungsluft, ausgiebige Sonnenbäder, Stress, Autoabgase oder Staub. All jene Faktoren können zu Hautirritationen führen – genau wie auch Kosmetika oder Parfüms mit Konservierungsstoffen. Natürlich spielt aber – wie so oft – auch die Genetik eine Rolle, wenn es darum geht, Ursachen für sensible Haut zu bestimmen.

Welche Symptome treten bei empfindlicher Haut auf?

Die Symptome können von Person zu Person variieren, aber einige der häufigsten Anzeichen sind Rötungen, Trockenheit, Juckreiz und ein brennendes Gefühl. In einigen Fällen kann die Haut auch schuppig werden oder kleine Risse aufweisen. Es ist wichtig, bei diesen Symptomen einen Hautarzt aufzusuchen, um eine genaue Diagnose zu erhalten und mit einer geeigneten Behandlung zu beginnen.

  • Hautirritationen

  • Rötungen

  • Entzündungen wie Knötchen und Bläschen

  • Gefäßerweiterungen

  • Neigung zu allergischen Reaktionen

  • Symptome zeigen sich meist in der T-Zone und an den Wangen

Benötigst Du schnell eine zuverlässige Unterstützung? Dann wende Dich an unser erfahrenes Ärzt*innenteam – schnell und einfach, online oder über unsere App. Wir behandeln Deine Informationen vertraulich und versorgen Dich innerhalb von 24 Stunden mit einer professionellen medizinischen Beurteilung.

formelskin_doctors_team_srgb_lowres_full

Habe ich empfindliche Haut? Jetzt testen lassen!

  • Bist Du Dir unsicher, über deinen eigenen Hauttypen?
  • Unser erfahrenes Ärzt*innenteam berät Dich gerne
  • Füll einfach unseren Online-Fragebogen für die Hautanalyse aus und Du erhältst eine professionelle Einschätzung sowie eine individuelle Behandlungsempfehlung.
  • Mit dem Code SKINCODE2x40 erhältst Du 40 % Rabatt auf die ersten beiden Behandlungsmonate
Hautanalyse startenGeprüfte Experten - Die Ärzte mit denen wir arbeiten sind geprüfte Experten in ihrem Fachgebiet.

Wie wird empfindliche Haut diagnostiziert?

Erschwert werden kann die Diagnose empfindlicher Haut für den Dermatologen dadurch, dass empfindliche Haut manchmal auch in Verbindung mit trockener oder auch mit zu Akne neigender Haut auftritt. Außerdem können die Hautgefühle je nach äußerem, reizendem Einfluss wechselnd erscheinen. Aber auch Erkrankungen wie Rosacea, Verhornungsstörungen oder Mundrose (periorale Dermatitis) können sich in einer überempfindlichen Haut äußern.


Die Diagnose kann eine Herausforderung sein, da es keine standardisierten Tests gibt. Oft basiert die Diagnose auf den Symptomen und der Krankengeschichte des Patienten. Ein Dermatologe kann auch einen Patch-Test durchführen, um zu sehen, wie die Haut auf bestimmte Substanzen reagiert. Darüber hinaus kann eine gründliche Untersuchung der Haut helfen, andere Hauterkrankungen auszuschließen, die ähnliche Symptome verursachen können.

trockene-haut

Individuelle Behandlungen ohne Wartezeit mit FORMEL Skin

Konventionelle Behandlung
logo
Wartezeit für einen TerminCa. 2 Monate
Wartezeit für einen TerminKeine
Ärztliche BetreuungNur mit Termin
Ärztliche BetreuungJederzeit verfügbar
LösungenStandardisiert
LösungenIndividuell

Unsere erfahrenen Ärzt*innen analysieren Deine Haut, bestimmen die Ursache Deiner Hautunreinheiten und stellen eine personalisierte Behandlung mit individuellen Wirkstoffen für Dich zusammen. Während der gesamten Behandlung stehst Du im engen Austausch mit unseren Ärzt*innen und die Wirkstoffe können regelmäßig an die Fortschritte Deiner Haut angepasst werden.

Geht empfindliche Haut mit Hauterkrankungen einher?

Empfindliche Haut kann anfälliger für bestimmte Hauterkrankungen sein. Dazu gehören Ekzeme, Rosacea und Kontaktdermatitis. Diese Erkrankungen können die Haut noch empfindlicher machen und zusätzliche Symptome wie Rötungen, Schwellungen und Juckreiz verursachen. Es ist wichtig, diese Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln, um weitere Hautschäden zu vermeiden.

Wer unter empfindlicher Haut leidet, tendiert auch dazu, andere Hautprobleme zu entwickeln. Dazu gehören Couperose, Rosacea, Keratose oder auch eine periorale Dermatitis.

Die Couperose gilt als Frühform der Rosacea. Diese Krankheit entwickelt sich demnach meist zunächst langsam und schleichend. Wangen und Nase, manchmal auch das Kinn sind zu Beginn die typischen Areale, in denen sich die Anzeichen der Couperose oder Rosacea breit machen. Es kommt zu Rötungen und später zu kleinen roten Pickelchen, Knötchen und Bläschen, die im Verlauf der Krankheit auch immer größer werden können oder sich auch auf andere Gesichtspartien ausweiten. Als Ursache werden Gefäßerweiterungen angenommen. Deshalb sind Wechselduschen im Gesicht oder sehr heißes wie auch sehr kaltes Wasser bei dieser Erkrankung tabu.

Die Keratose zählt zu einer Verhornungsstörung und ist häufig eine altersbedingte Hautveränderung. Dabei kommt es zu dunklen Flecken im Gesicht, auf dem Oberkörper und den Armen.

formelskin_group_srgb_lowres_8757

Deine Vorteile mit FORMEL Skin:

  • Individuelles Behandlungs- & Pflegeset gegen Akne, hormonelle Pickel und unreine Haut
  • Wirkstoffe auf Dich und Deine Haut zugeschnitten
  • Persönlicher Kontakt zu Deiner/m Ärzt*in
  • Keine Termine, keine Öffnungszeiten – Behandlung komplett von zu Hause

Wie kann empfindliche Haut gepflegt werden?

Die Hautpflege empfindlicher Haut erfordert besondere Aufmerksamkeit und Sorgfalt. Oberste Priorität bei der medizinischen Hautpflege sensibler Haut ist es, die Haut zu beruhigen und gleichzeitig die natürliche Schutzbarriere zu stärken. Greif am besten zu speziellen Pflegeprodukten für empfindliche Haut. Diese Kosmetika enthalten möglichst wenig Inhaltsstoffe, keine Duftstoffe und keinen Alkohol, um das Irritationspotential zu minimieren. Hautberuhigende Inhaltsstoffe sind empfehlenswert. Sie reizen die Haut nicht noch mehr und riechen dabei auch noch angenehm. Eine gute Alternative ist die individuell zusammengestellte Hautpflege von FORMEL Skin, mit der die speziellen Bedürfnisse Deiner Haut optimal erfüllt werden können.

Die Studie „The science behind skin care: Cleansers“ hat festgestellt, dass Reinigungsmittel, die für empfindliche Haut entwickelt wurden, dazu beitragen können, die Hautgesundheit zu verbessern und Hautirritationen zu reduzieren.

  • Verwende milde, parfümfreie Hautpflegeprodukte

    Viele Hautpflegeprodukte enthalten Inhaltsstoffe, die die Haut reizen können. Eine sensible Haut benötigt eine Pflege, die speziell entwickelt wurde und frei von Duftstoffen und anderen potenziell reizenden Inhaltsstoffen ist.

  • Vermeide extreme Temperaturen

    Sowohl Hitze als auch Kälte können die Haut reizen und die Symptome empfindlicher Haut verschlimmern. Versuche, Deine Haut vor extremen Temperaturen zu schützen, indem Du zum Beispiel im Winter Handschuhe und einen Schal trägst und im Sommer einen Sonnenhut und Sonnencreme verwendest.

  • Halte Deine Haut hydratisiert

    Trockenheit kann die Symptome verschlimmern, daher ist es wichtig, Deine Haut gut hydratisiert zu halten. Trinke viel Wasser und verwende eine Feuchtigkeitscreme, die speziell für empfindliche Haut entwickelt wurde.

  • Vermeide reizende Substanzen

    Wenn Du weißt, dass Deine Haut auf bestimmte Substanzen reagiert, versuche, diese zu vermeiden. Dies kann von bestimmten Hautpflegeprodukten bis hin zu Reinigungsmitteln oder Stoffen in Deiner Kleidung alles sein.

Deine personalisierte Hautpflege

Mit Deinem individuellen Hautpflegeset von FORMEL Skin wollen wir Dir eine vollständige Routine gegen unreine Haut, Pickel & Co. bieten. Deshalb erhältst Du von uns 3 Produkte mit den Wirkstoffen, die perfekt zu Deiner Haut passen:

  • fs_packshot_reinigungsgel_764x480_mobile

    Reinigungsgel

    Unser schäumendes Reinigungsgel reinigt verstopfte Poren, entfernt Unreinheiten und bereitet Deine Haut ideal auf die Wirkstoffe vor.

    • frei von Sulfaten, Parabenen & Paraffin
    • frei von Tierversuchen
    • Salicylsäure, Panthenol, Aloe Vera
    • entzündungshemmend, verfeinernd, feuchtigkeitsspendend
  • fs_packshot_formel_764x480_mobile

    Deine FORMEL

    Die Wirkstoff-FORMEL ist personalisiert und wird regelmäßig entsprechend Deiner sich verändernden Hautbedürfnisse angepasst.

    • verschreibungspflichtig
    • medizinisch wirksame, aktive Inhaltsstoffe
    • präzise auf Deine Hautbedürfnisse abgestimmt
    • stetig an Deinen Behandlungsfortschritt angepasst
  • fs_packshot_leichtepflege_764x480_mobile

    Leichte Pflege

    Unsere Feuchtigkeitscreme pflegt Deine Haut, stärkt ihre natürliche Barriere und trägt zu einem gesünderen, gleichmäßigeren Teint bei.

    • frei von Sulfaten, Parabenen & Paraffin
    • frei von Tierversuchen
    • Ceramide, Panthenol, Squalan, Niacinamide, Bisabolol, Tocopherol
    • leichte, parfürmfreie Textur die beruhigt

FORMEL Skin: Die Zukunft der Hautpflege

FORMEL Skin

Andere

Sulfat- & parfümfrei

Enthält Duftstoffe, die Hautirritationen verursachen können

Vegan & tierversuchsfrei

Nicht vegan & Tierversuche durchgeführt

Für sensible Haut geeignet

Nicht für sensible Haut geeignet

Klinisch getestet

Nicht klinisch getestet

Made in Germany

Im Ausland hergestellt

Recycelbarer Air-Dispenser

Nicht recycelbarer Dispenser

Individuell auf dich abgestimmt & laufende Formel-Anpassung

Standardisierte Formel, nicht individuell

Passende Menge & minimalistisches Design

Überladenes Design & unpassende Menge

Weniger Ausprobieren

✘ Oftmals Experimentieren notwendig

Geringes/kein Risiko für Hautausschlag und Reaktionen

Höheres Risiko für Hautausschlag und Reaktionen

Durchgehende dermatologische Betreuung

Keine dermatologische Betreuung

Willst Du mehr zum Thema unreine Haut lesen?

Hier informieren!
  • logo-bazaar
  • logo-gq
  • logo-womens-health

FAQ

  • Welche Ursachen liegen einer empfindlichen Haut zugrunde

    Die Ursachen können genetisch bedingt oder auf Umweltfaktoren zurückzuführen sein, wie Wetter, Luftverschmutzung oder bestimmte Substanzen in Hautpflegeprodukten. Extreme Kälte, trockene Heizungsluft, ausgiebige Sonnenbäder, Stress, Autoabgase oder Staub können ebenfalls zur Hautempfindlichkeit beitragen. Bestimmte Hauterkrankungen wie Rosacea oder Ekzeme können die Haut ebenfalls empfindlicher machen.

  • Welche Symptome weist eine empfindliche Haut auf?

    Die Symptome können variieren, jedoch gehören Rötungen, Trockenheit, Juckreiz, brennendes Gefühl, Hautirritationen, Entzündungen sowie eine Neigung zu allergischen Reaktionen dazu.

  • Bedeutet eine empfindliche Haut gleichzeitig auch weitere Hauterkrankungen?

    Eine sensible Haut kann anfälliger für bestimmte Hauterkrankungen sein, einschließlich Ekzemen, Rosacea und Kontaktdermatitis. Diese Erkrankungen können die Haut noch empfindlicher machen und zusätzliche Symptome wie Rötungen, Schwellungen und Juckreiz verursachen. Darüber hinaus können Menschen mit empfindlicher Haut eher zu Hauterkrankungen wie Couperose, Rosacea, Keratose oder perioraler Dermatitis neigen.

  • Wie kann ich meine empfindliche Haut pflegen?

    Um Deiner Haut die nötige Pflege zukommen zu lassen, solltest Du spezielle Pflegeprodukte nutzen, die möglichst wenig Inhaltsstoffe enthalten, um das Irritationspotential zu minimieren. Wichtig ist hierbei, dass Du parfümfreie Produkte verwendest, extreme Temperaturen und reizende Substanzen vermeidest und die Haut hydratisierst.

Keep Reading

View all