logo
verhornungen-gesichtHautprobleme

Behandlung von Verhornungen der Haut im Gesicht

In diesem Artikel

Stell Dir vor, Du stehst morgens vor dem Spiegel und betrachtest Dein Gesicht. Doch statt einer glatten und strahlenden Haut siehst Du eine raue und verhornte Oberfläche. Erfahre, wie Du mit einer einfachen, aber effektiven Methode die Verhornung der Haut im Gesicht behandeln kannst!

Die Verhornung der Haut im Gesicht kann zu einem wahren Ärgernis werden und Dein Selbstbewusstsein stark beeinträchtigen. Du bist Dir nicht sicher, ob es sich um Verhornungen der Haut im Gesicht handelt? Mit der FORMEL Skin-App hat das Warten auf eine Diagnose endlich ein Ende.

Lade jetzt die FORMEL Skin-App herunter und erhalte schnell und bequem eine Online-Diagnose inklusive Rezept vom erfahrenen Ärzt*innenteam und genieße Dein neu erlangtes Selbstbewusstsein.

Verhornung der Haut im Gesicht: Wie sehen die Symptome aus?

Unter einer Verhornung der Haut im Gesicht versteht man einen Prozess, bei dem sich die oberste Schicht der Haut (die sogenannte Hornschicht) verdickt und abnormale Veränderungen aufweist. Normalerweise erneuert sich die Haut regelmäßig, indem alte Zellen abgestoßen und durch neue ersetzt werden. Bei einer Verhornung im Gesicht wird jedoch der Prozess gestört, wodurch sich abgestorbene Hautzellen ansammeln, und eine raue, schuppige Textur entsteht. Dies kann zu einer unebenen Hautoberfläche führen und das Erscheinungsbild des Teints beeinträchtigen.

Dies sind die Symptome bei einer Verhornung der Haut im Gesicht:

  • Raue und schuppige Hauttextur

  • Unebener Teint

  • Dickere und weniger elastische Haut

  • Straffes Gefühl auf der Haut

  • Schwierigkeiten beim Auftragen von Make-up

  • Bildung von kleinen Rissen oder Fissuren in der Haut

  • Schmerzen oder Blutungen durch die Risse

  • Juckreiz oder Brennen

Diagnose: Verhornung der Haut im Gesicht

Fällt es Dir schwer, eine Verhornung der Haut im Gesicht von anderen Hautproblemen zu unterscheiden und die richtige Behandlung zu finden? Mit FORMEL Skin kannst Du Deine Hautprobleme direkt angehen. Nutze einfach unsere App, um eine Hautanalyse durchzuführen und eine Diagnose zu erhalten.
  • Innerhalb von 24 Stunden* bekommst Du eine professionelle Diagnose und einen auf Deine Bedürfnisse abgestimmten Behandlungsplan.
*Die 24h-Diagnose gilt nur an Werktagen. An Wochenenden und Feiertagen kann die Bearbeitungszeit durchaus länger dauern.
  • app-apple-logo-dark
  • app-google-logo-dark

Wie wird man eine Verhornung der Haut im Gesicht los?

Je nachdem, wie stark die Verhornung der Haut im Gesicht ist, kann eine dermatologische Behandlung sinnvoll sein. Ist die Verhornung nur leicht ausgeprägt, dann kannst Du den Symptomen möglicherweise sogar selbst entgegenwirken. Im Folgenden zeigen wir Dir, wie Du mit der richtigen Hautpflege Erfolge gegen die Verhornung der Haut im Gesicht erzielst und wie Dir FORMEL Skin langfristig bei Deinem Hautproblem helfen kann.

verhornungen-gesicht1

Was kann man gegen eine Verhornung der Haut im Gesicht tun?

Um eine Verhornung der Haut im Gesicht loszuwerden, gibt es folgende Maßnahmen, die Du ergreifen kannst:

  • Eine gründliche und sanfte Reinigung des Gesichts ist wichtig, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Poren freizuhalten. Verwende milde Reinigungsprodukte, die speziell auf Deinen Hauttyp abgestimmt sind.

  • Ein regelmäßiges Peeling kann helfen, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Hauttextur zu verbessern. Wähle ein Peeling-Produkt mit sanften Partikeln oder entscheide Dich für chemische Peelings mit Fruchtsäuren, beispielsweise BHA-Peelings.

  • Eine ausreichende Feuchtigkeitsversorgung ist wichtig, um die Haut geschmeidig zu halten und das Auftreten von Verhornungen zu reduzieren. Verwende eine feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme oder ein Serum, das auf Deine Bedürfnisse abgestimmt ist.

  • UV-Strahlen können die Verhornung der Haut verstärken. Schütze Dein Gesicht daher vor direkter Sonneneinstrahlung und trage täglich einen Breitband-Sonnenschutz mit mindestens LSF 30 auf, um einen Sonnenbrand zu vermeiden.

  • In einigen Fällen kann es notwendig sein, eine professionelle Behandlung bei Dermatolog*innen durchzuführen. Dazu gehören chemische Peelings, Mikrodermabrasion oder Laserbehandlungen, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Hauterneuerung zu fördern.

Wie behandeln Dermatolog*innen eine Verhornung der Haut im Gesicht?

Dermatolog*innen haben verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, um eine Verhornung der Haut im Gesicht zu behandeln. Die genaue Vorgehensweise hängt von der Schwere der Verhornung und den individuellen Bedürfnissen der Patient*innen ab. Einige gängige Behandlungen umfassen:

  • Chemische Peelings: Bei dieser Methode werden chemische Lösungen auf die Haut aufgetragen, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Hauterneuerung anzuregen. Je nach Bedarf kann ein oberflächliches, mitteltiefes oder tiefes Peeling verwendet werden.

  • Mikrodermabrasion: Dabei wird die oberste Schicht der Haut mithilfe von winzigen Kristallen oder einem speziellen Gerät abgetragen. Dies fördert die Zellerneuerung und verbessert die Textur der Haut.

  • Laserbehandlungen: Laser können verwendet werden, um abgestorbene Hautzellen und Akne zu entfernen und die Kollagenproduktion anzuregen. Dies hilft, die Verhornung zu reduzieren und das Erscheinungsbild der Haut zu verbessern.

  • Topische Medikamente: In einigen Fällen können Dermatolog*innen topische Medikamente wie Retinoide oder Salicylsäure verschreiben, um die Verhornung zu reduzieren und die Zellerneuerung zu fördern.

  • Feuchtigkeitsspendende Pflege: Dermatolog*innen können auch empfehlen, feuchtigkeitsspendende Produkte zu verwenden, um die Haut geschmeidig zu halten und das Auftreten von Verhornungen zu verringern.

Deine Alternative zum Arztbesuch

Konventionelle Behandlung
logo
Wartezeit für einen TerminCa. 2 Monate
Wartezeit für einen TerminKeine
Ärztliche BetreuungNur mit Termin
Ärztliche BetreuungJederzeit verfügbar
PreisSprechstunde ab €60 für Selbstzahler
Preis€12 pro Diagnose

Unsere erfahrenen Ärzt*innen analysieren Deine Haut, bestimmen die Ursache Deiner Hautunreinheiten und stellen eine personalisierte Behandlung mit individuellen Wirkstoffen für Dich zusammen. Während der gesamten Behandlung stehst Du im engen Austausch mit unseren Ärzt*innen und die Wirkstoffe können regelmäßig an die Fortschritte Deiner Haut angepasst werden.

Diagnose via AppKein Befund, keine Kosten!

Wie entsteht eine Verhornung der Haut im Gesicht?

Es gibt verschiedene Faktoren, die die Entstehung einer Verhornung der Haut im Gesicht beeinflussen können. Ein Hauptgrund ist eine gestörte Hauterneuerung, bei der sich abgestorbene Hautzellen nicht richtig ablösen und ansammeln. Dies kann auf genetische Veranlagungen zurückzuführen sein, die dazu führen, dass die Hautzellen schneller als üblich wachsen und sich vermehren. Umweltbelastungen wie Sonneneinstrahlung, Luftverschmutzung oder extreme Wetterbedingungen können ebenfalls zur Verhornung der Haut im Gesicht beitragen. Diese Faktoren stören die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Haut und führen zu einer Verdickung der Hornschicht.

Hormonelle Veränderungen spielen ebenso eine Rolle bei der Entstehung von Verhornungen im Gesicht. Pubertät, Schwangerschaft oder hormonelle Störungen können den natürlichen Hauterneuerungsprozess beeinflussen und zu einer übermäßigen Verhornung führen. Auch können bestimmte Hauterkrankungen wie Psoriasis, Ichthyose oder Keratosis pilaris eine Verhornung der Haut im Gesicht verursachen. Sie sorgen für eine abnormale Produktion von Keratin – einem Protein, das in der Hornschicht vorkommt. Falls Du Dir nicht sicher bist, wie Du die Verhornung behandeln kannst, solltest Du unbedingt eine*n Ärzt*in um Rat bitten.

Vorteile von FORMEL Skin: Keine Wartezeiten, digitale Intimsphäre & mehr!

FORMEL Skin

Konventionelle Behandlung

Keine Wartezeit

Lange Wartezeiten: Oft müssen Patient*innen auf einen freien Termin warten.

Digitaler Fragebogen

Papierbasierter Fragebogen: Man muss Formulare manuell und vor Ort ausfüllen

Digitale Intimsphäre

Physische Präsenz erforderlich: Notwendigkeit, sich physisch für Untersuchungen auszuziehen.

Diskretion

Weniger Privatsphäre: In der Praxis warten und von anderen gesehen werden.

Familienorientierte Lösung

Unbequem für Familien: Notwendigkeit, mit Kindern zur Praxis zu reisen und zu warten

Flexibilität bei der Terminwahl

Eingeschränkte Terminauswahl: Termine nur innerhalb der regulären Praxisöffnungszeiten.

Ortsunabhängigkeit

Ortsgebunden: Notwendig, zur Praxis zu reisen, vor allem für Menschen in abgelegenen Gebieten.

Geringeres Ansteckungsrisiko

Höheres Ansteckungsrisiko: Physischer Kontakt in der Praxis erhöht potenziell das Infektionsrisiko.

Zugang zu Spezialist*innen

Eingeschränkter Zugang zu Spezialist*innen: Man muss den Arzt/die Ärztin konsultieren, zu dem/der man geht.

Zeitersparnis

Zeitaufwand: Anfahrt zur Praxis und eventuelle Wartezeiten vor Ort.

Möglichkeit zur Zweitmeinung

Schwierigkeit, eine Zweitmeinung zu erhalten: Man muss einen weiteren Termin bei einem anderen Arzt vereinbaren.

formelskin_doctors_team_srgb_lowres_full

Warum FORMEL Skin?

  • logo-bazaar
  • logo-gq
  • logo-womens-health

Wichtige Fragen und Antworten zur Verhornung der Haut im Gesicht

  • Wie erkennt man Verhornungen der Haut im Gesicht?

    Verhornungen der Haut im Gesicht können sich durch eine raue, schuppige Textur und ein unebenes Erscheinungsbild bemerkbar machen. Zudem sind die Verhornungen oft von verstopften Poren und Mitessern begleitet.

  • Welche Pflegeprodukte eignen sich zur Behandlung von Verhornungen der Haut im Gesicht?

    Produkte mit chemischen Peelings wie AHA- oder BHA-Säuren können helfen, Verhornungen der Haut im Gesicht zu reduzieren. Feuchtigkeitsspendende Cremes mit Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure können ebenso dazu beitragen, die Haut geschmeidig zu halten und Verhornungen zu minimieren.

  • Welche Auswirkungen haben Verhornungen der Haut im Gesicht auf das Erscheinungsbild?

    Verhornungen der Haut im Gesicht können zu einem unebenen und rauen Hautbild führen, was das Erscheinungsbild insgesamt weniger glatt und strahlend wirken lässt.

  • Kann eine Verhornung der Haut im Gesicht von selbst verschwinden?

    Mit der richtigen Hautpflege-Routine verschwindet die Verhornung der Haut im Gesicht irgendwann von allein – insbesondere dann, wenn sie durch vorübergehende Faktoren wie Trockenheit oder Reizungen verursacht wurde. Wenn die Verhornung jedoch anhält oder mit anderen Symptomen einhergeht, ist es ratsam, einen Dermatologen oder eine Dermatologin aufzusuchen.

Keep Reading

View all