Periorale Dermatitis

Wie wird periorale Dermatitis wirksam behandelt?

Ein roter, entzündeter Ausschlag rund um den Mund herum ist eins von vielen Anzeichen für periorale Dermatitis. Die unangenehme Entzündung im Gesicht lässt sich jedoch mit dermatologischer Hilfe ganz einfach behandeln. 

Wie Du mit FORMEL Skin die Lösung findest, die zu Deiner Haut passt, verraten wir Dir hier.

Unterstutzt von fuhrenden Ärzten & Apothekern

Inhaltsverzeichnis

Was ist periorale Dermatitis?

Periorale Dermatitis (auch Mundrose oder “Stewardessen-Krankheit” genannt) ist ein entzündlicher Hautausschlag, der im Gesicht meist um den Mund, das Kinn, die Wangen und die Nase, seltener aber auch um die Augen herum auftreten kann. Die Entzündung ist nicht ansteckend oder gefährlich, für die Betroffenen aber meist sehr unangenehm und schmerzhaft.

Dir Ursachen für periorale Dermatitis sind bislang noch nicht abschließend geklärt. Sie tritt allerdings besonders häufig bei empfindlichen Hauttypen auf und wird dabei häufig in Verbindung mit der übermäßigen Anwendung von Pflegeprodukten, aber auch von kortisonhaltigen Präparaten, Stress und hormonellen Verhütungsmitteln ausgelöst. 

Frauen im Alter von 25 bis 45 sind zwar am häufigsten betroffen, aber auch Männer können periorale Dermatitis bekommen. Die Entzündung von Mund, Kinn, Wangen, Nase und Augen verläuft chronisch, was bedeutet, dass sie entweder kontinuierlich oder in regelmäßigen Schüben auftritt.

Symptome: Wie erkenne ich eine periorale Dermatitis?

Periorale Dermatitis zeigt sich im Anfangsstadium durch ungewohnt viele Pickel im Mundbereich. Im weiteren Verlauf entstehen neben großen, juckenden Rötungen und schuppende Haut um Mund, Kinn, Wangen und Nase herum auch rote, entzündete Knötchen und Pusteln mit gelber Spitze. Auch der Augenbereich kann in schweren Fällen betroffen sein.

Periorale Dermatitis unterscheidet sich insofern von Akne, als dass sie nicht mit verstopften Poren und Mitessern (Komedonen) einhergeht.

Habe ich periorale Dermatitis?

Wenn Du Dir unsicher bist, ob es sich bei Deinen Hautunreinheiten im Gesicht um periorale Dermatitis handelt, helfen Dir unsere Dermatolog*innen: Sie analysieren online Dein Hautbild und geben Dir so eine professionelle Einschätzung mitsamt einer Behandlungsempfehlung. 

Wie kann periorale Dermatitis behandelt werden?

Hautpflegeroutinen mit besonders vielen aktiven Wirkstoffen werden oft als Auslöser für eine periorale Dermatitis identifiziert. Um sie zu behandeln, empfehlen viele Dermatolog*innen im Anfangsstadium einer leichten perioralen Dermatitis deshalb eine Nulltherapie. Das bedeutet: ein kompletter Verzicht auf alle Cremes, Pflege- und Reinigungsprodukte, Kosmetik sowie Parfüm. Generell wird nur eine tägliche Reinigung mit Wasser empfohlen und von jeder weiteren Art von Pflege abgeraten, bis die periorale Dermatitis wieder abgeheilt ist.

Nach Absprache mit einer/m Dermatolog*in kann in besonders schweren Fällen auch eine Behandlung mit bestimmten Wirkstoffen hilfreich sein:

  • Zinksalbe: Zink wirkt beruhigend auf die Haut und kann so helfen, den Hautausschlag zu lindern. Zinksalbe ist rezeptfrei erhältlich und auch FORMEL Skin setzt auf Zink als einen aktiven Wirkstoff in der Hautpflegeroutine.
  • Antibiotika: Antibiotika in Form von Cremes oder Salben wirken schnell, können in schweren Fällen aber auch als Tabletten verabreicht werden. Sie müssen Dir jedoch zunächst von einer/m Dermatolog*in verschrieben werden.
  • Isotretinoin: Das Retinoid (Vitamin-A-Derivat) wird unter anderem zur Behandlung von schwerer Akne verschrieben. Ebenso kann es in schweren Fällen auch gegen periorale Dermatitis eingesetzt werden.

Unterstützend zur Behandlung der Haut solltest Du während der Therapie auf eine gesunde Ernährung und einen ausgewogenen Lebensstil achten. Um die Heilung zu beschleunigen, solltest Du zudem auch auf Zigaretten und Alkohol verzichten.

Wirken Hausmittel zur schnellen Behandlung von perioraler Dermatitis? 

Ein beliebtes, rezeptfreies Hausmittel gegen leichte periorale Dermatitis ist die Behandlung mit Schwarztee. Als feuchte Kompresse können die Gerbstoffe des Tees kurzzeitig die Haut zusammenziehen sowie austrocknen und dadurch auch die Beschwerden lindern. Die Behandlung mit Schwarztee ersetzt jedoch nicht eine ärztlich verschriebene Therapie.

Behandlungsversuche mit anderen Hausmitteln und Naturkosmetikprodukten (z. B. Kokosöl, Teebaumöl, Ingwer oder Aloe Vera) solltest Du unbedingt vermeiden. Sie können die betroffenen Stellen stark reizen und den Verlauf der Entzündung sogar verschlimmern.

Dein Weg zu reiner Haut

add photos

Schritt 1

Fragebogen zu Deiner Haut ausfüllen
add photos

Schritt 2

3 Bilder für den Arzt aufnehmen
doctor treatment

Schritt 3

Das Ärzteteam bestimmt die Wirkstoffe
treatment delivery

Schritt 4

Formel wird angemischt und das Set versendet
doctor message

Schritt 5

Ärzteteam passt Deine Formel stetig auf Deine Haut an und ist für Dich da

Wie kann mir FORMEL Skin bei perioraler Dermatitis helfen?

Da eine Pflege mit aktiven Wirkstoffen eine periorale Dermatitis hervorrufen kann, solltest Du Dich vor dem Start einer neuen Routine von einer/m Dermatolog*in beraten lassen. Gleichzeitig kann auch bei der Behandlung der Symptome eine persönliche dermatologische Beratung ein essenzieller Schritt sein.

Bei FORMEL Skin startest Du Deine Online-Beratung mit einem Fragebogen, in dem Du uns vom Zustand und der Gesundheit Deiner Haut erzählst. Hier solltest Du uns unbedingt mitteilen, dass Du an perioraler Dermatitis leidest und uns Fotos der betroffenen Stellen zusenden. Unser Dermatolog*innen-Team wertet Deine Angaben aus und prüft, ob eine FORMEL Skin Behandlung Dir helfen kann.

Wenn unsere Behandlung zu Deiner Haut passt, stellt Dir Dein/e Dermatolog*in einen individuellen Behandlungsplan aus Wirkstoffen zusammen, die Deiner Haut helfen. Deine neue Pflegeroutine schicken wir anschließend direkt zu Dir nach Hause. Du kannst die Behandlung, bestehend aus Deiner Formel, Pflegecreme und Reinigung, sofort beginnen. Über regelmäßige Check-ups bleibst Du in ständigem Austausch mit Deiner/m Dermatolog*in und wir passen Deine Routine regelmäßig an die Fortschritte Deiner Haut an. Die ersten Ergebnisse siehst Du so bereits nach 6 Wochen.

3 Produkte von FORMEL Skin

Mit der individualisierten Behandlung von FORMEL Skin wollen wir Dir eine einfache Behandlung für unterschiedliche Hautunreinheiten bieten. Deshalb erhältst Du von uns 3 Produkte mit den Wirkstoffen, die perfekt zu Deiner Haut passen:

• FORMEL mit aktiven Wirkstoffen gegen Akne & Hautunreinheiten

• PFLEGE zur Verbesserung Deines Hautbilds

• REINIGUNG für die optimale Aufnahme der Inhaltsstoffe

1 Ausgewählte Artikel