Pickel

Hilft Teebaumöl gegen Akne und Pickel?

Unsere Dermatolog*innen analysieren Deine Haut und stellen für Dich eine personalisierte Behandlung mit individuellen Wirkstoffen zusammen. 

Unterstutzt von fuhrenden Ärzten & Apothekern

Inhaltsverzeichnis

Sollte ich Akne und Hautunreinheiten mit Teebaumöl behandeln?

Das ätherische Öl des Teebaums wird in vielen Kreisen als natürliche Wunderwaffe gegen Hautunreinheiten gehandelt und verspricht mit unglaublichen Vorher-Nacher-Bildern tolle Ergebnisse und reine Haut. Bei der Suche nach Mitteln gegen Akne, Pickel, Rötungen und Unreinheiten wird Teebaumöl daher oft als natürliche Alternative zur medizinischen Behandlung aufgeführt. Das erhöhte Risiko für eine Unverträglichkeit und die möglichen Nebenwirkungen fallen dabei häufig unter den Tisch.

Die meisten Dermatolog*innen werden Dir von einer Akne-Therapie, die auf Teebaumöl basiert, abraten und stattdessen eine individuell abgestimmte Hautpflegeroutine mit bewährten, klinisch getesteten Wirkstoffen empfehlen. Bei FORMEL Skin kannst Du Deine personalisierte dermatologische Behandlung sofort starten und siehst bereits nach 6 Wochen die ersten Ergebnisse.

 

FORMEL Skin: Deine nachhaltige Lösung für gesunde Haut

Die Ursachen hinter Hautunreinheiten, Pickeln und Akne liegen meist tiefer, als es zunächst scheint: Die individuelle Hautbeschaffenheit, Stress, Hormonschwankungen oder Ernährung sind Beispiele für Faktoren, die die Gesundheit Deiner Haut beeinflussen können und die man mit Hausmitteln wie Teebaumöl nicht so einfach loswird. 

Um genau herauszufinden, woher Deine Hautprobleme stammen und wie Du sie am besten bekämpfst, ist eine individuelle Beratung durch eine/n Dermatolog*in ein wichtiger Schritt. FORMEL Skin kann Dir dabei helfen: Unsere Dermatolog*innen kombinieren nach einer individuellen Analyse Deiner Haut die Wirkstoffe, die Du wirklich benötigst. Deine Behandlungsroutine aus 3 verschiedenen Produkten (Formel, Pflege & Reinigung) wird individuell auf Deine Haut abgestimmt und regelmäßig an die Entwicklung Deines Hautzustandes angepasst.

Deine Vorteile mit FORMEL Skin:

  • personalisierte Behandlung von Dermatolog*innen entwickelt
  • Akne, Pickel und Hautunreinheiten einfach von zu Hause behandeln
  • persönliche Begleitung durch Dein/e Dermatolog*in (z. B. Check-ins)
  • 20 % Ersparnis im ersten Monat

Deine komplette Routine schicken wir Dir direkt nach Hause und Du kannst sofort mit der Behandlung beginnen. So sparst Du Dir die lange Wartezeit auf einen Termin bei Dermatolog*innen und musst Dich nicht einmal auf den Weg zur Apotheke gehen.

So funktioniert FORMEL Skin

add photos

Schritt 1

Fragebogen zu Deiner Haut ausfüllen
add photos

Schritt 2

3 Bilder für den Arzt aufnehmen
doctor treatment

Schritt 3

Das Ärzteteam bestimmt die Wirkstoffe
treatment delivery

Schritt 4

Formel wird angemischt und das Set versendet
doctor message

Schritt 5

Ärzteteam passt Deine Formel stetig auf Deine Haut an und ist für Dich da

Wie läuft eine Behandlung mit FORMEL Skin ab? 

Du beginnst mit einem detaillierten online Fragebogen zu Deiner Haut sowie Deiner allgemeinen Gesundheit und kannst anschließend Bilder der Stellen, die Du gerne behandeln möchtest, mit einschicken.

Unsere Dermatolog*innen begutachten Deinen Hautzustand genau und stellen Dir einen individuellen FORMEL Skin-Behandlungsplan aus medizinischen und kosmetischen Produkten zusammen, der perfekt auf Deine Haut abgestimmt ist. Nebenwirkungen, wie sie etwa bei der Behandlung mit Teebaumöl entstehen, wird vorgebeugt, indem wir Deine Routine durch pflegende, beruhigende Wirkstoffe ergänzen.

Die ausgewählten Produkte werden für Dich vorbereitet und direkt zu Dir nach Hause geschickt. So kannst Du sofort mit Deiner Behandlung starten. Dein/e FORMEL Skin Dermatolog*in begleitet Dich online über den gesamten Behandlungszeitraum durch regelmäßige Check-Ins, bei dem ihr den Fortschritt Deiner Haut gemeinsam besprecht.

Sie/er hilft Dir auch zu verstehen, wie Hormonschwankungen, Stress, Lifestyle oder die richtige Ernährung den Zustand Deiner Haut beeinflussen können. Sie/ihn kannst Du zum Beispiel auch fragen, ob eine ergänzende Behandlung mit Teebaumöl für Dich sinnvoll wäre. So bist Du nicht nur medizinisch professionell versorgt, sondern auch ganzheitlich informiert für eine nachhaltig gesunde Haut.

Wie kann Teebaumöl gegen Pickel helfen? 

Teebaumöl ist schon lange ein beliebtes Hausmittel bei Akne, verstopften Poren und Pickeln. Sein Status als natürliche Wunderwaffe gegen Pickel ist nicht ganz unberechtigt: Durch die enthaltenen Wirkstoffe Terpinen-4-ol und α-Terpinen erhält es seine antibakteriellen, entzündungshemmenden sowie wundheilenden Eigenschaften und wirkt somit dreifach gegen die am häufigsten auftretenden Symptome bei Pickeln und Akne.

Punktuell aufgetragen oder als Bestandteil eines Hautpflegeprodukts kann Teebaumöl für eine beschleunigte Heilung von entzündeten Pickeln sowie Wunden sorgen und das Hautbild verbessern. 

Was Teebaumöl nicht kann, ist Akne und Pickel bereits vor ihrem Erscheinen verhindern oder ihre Ursachen beseitigen. Hier kann sich eine ärztliche Beratung besonders lohnen, um die Ursachen für Unreinheiten zu finden und um gemeinsam eine individuell angepasste Pflegeroutine aus medizinischen Wirkstoffen zu erstellen, die vielfach durch klinische Tests in ihrer Wirksamkeit bestätigt wurden.

Teebaumöl: Welche Nebenwirkungen muss ich beachten? 

Viele Patient*innen schätzen an Teebaumöl besonders, dass es komplett natürlichen Ursprungs ist. Das bedeutet jedoch nicht, dass es sich hierbei um einen besonders sanften Wirkstoff handelt. Im Gegenteil: Das hoch konzentrierte Öl wurde nicht speziell für den Gebrauch auf Pickeln entwickelt und kann schnell allergische Reaktionen sowie gereizte Haut hervorrufen und die Haut dauerhaft schädigen. Wie auch andere ätherische Öle trocknet Teebaumöl die Haut aus und kann stark irritierend wirken – insbesondere bei großflächigem Auftrag. 

Wenn Du Dich für eine Anwendung mit Teebaumöl entscheidest, solltest Du es deshalb auf jeden Fall vorher auf Deinem Unterarm testen, um die Verträglichkeit zu prüfen. Teebaumöl sollte außerdem niemals unverdünnt auf große Hautpartien aufgetragen werden. Auch für die Behandlung an weniger empfindlichen Stellen der Haut, etwa am Rücken oder Dekolleté, kann Teebaumöl verwendet werden. Auf keinen Fall hingegen sollte es auf empfindlichen Schleimhäuten oder im Intimbereich genutzt werden. Wenn Du eher empfindliche Haut hast, raten wir Dir jedoch grundsätzlich von der Verwendung von Teebaumöl gegen Pickel und andere Hautunreinheiten ab.

3 Produkte als Alternative

Mit der individualisierten Behandlung von FORMEL Skin wollen wir Dir eine einfache Alternative zur Behandlung mit Teebaumöl bieten. Deshalb erhältst Du von uns 3 Produkte mit den Wirkstoffen, die perfekt zu Deiner Haut passen: 

  • FORMEL mit aktiven Wirkstoffen gegen Akne & Hautunreinheiten
  • PFLEGE zur Verbesserung Deines Hautbilds
  • REINIGUNG für die optimale Aufnahme der Inhaltsstoffe

Wie verwende ich Teembaumöl bei Pickeln und Akne?

Du willst Teebaumöl in Deine Routine einbauen und hast Dich von Deiner/m Dermatolog*in schon zur Verwendung beraten lassen? Dann haben wir hier zwei Wege für Dich, wie Du es am effektivsten und ohne Nebenwirkungen nutzen kannst: 

1) Als punktuelle Behandlung von entzündeten Pickeln: 

Diese Methode funktioniert besonders gut bei offenen, entzündeten Pickeln. Trage mit einem sauberen Wattestäbchen eine winzige Menge unverdünntes Teebaumöl auf den Pickel auf und lass es ca. 20 Minuten lang einwirken. Spüle es anschließend wieder ab und versorge Dein Gesicht mit Feuchtigkeit. Achtung: Trage das Öl nur auf betroffene Stellen und niemals großflächig auf, um Deine Haut nicht zu reizen. 

2) Als Dampfbad:

Diese Reinigungsmethode ist besonders schonend. Fülle eine Schüssel mit kochendem Wasser und füge 3-5 Tropfen Teebaumöl hinzu. Halte Dein Gesicht anschließend für 5- 10 Minuten in den aufsteigenden Dampf (Achtung: nicht zu nah an das heiße Wasser!). Starte anschließend wie gewohnt in Deine Morgen- oder Abendroutine. 

Beachte unbedingt, dass diese Methoden keine professionelle dermatologische Behandlung ersetzen können. Bemerkst Du Nebenwirkungen, stoppe die Anwendung mit Teebaumöl umgehend und wende Dich an Deine/n FORMEL Skin Dermatolog*in.