logo

Highlight

Pickel nach Körperstellen: So wirst Du sie wieder los!

In diesem Artikel

Ob Gesicht, Brust, Rücken oder Intimbereich – Pickel scheinen an fast jeder Stelle Deines Körpers entstehen zu können. Interessant ist dabei vor allem, dass die Körperstellen bereits einen Hinweis auf die Art und Ursache der Pickel liefern. Hier erfährst Du, wo Pickel bei einer gewöhnlichen Akne entstehen und was Pickel-ähnliche Symptome an anderen Körperteilen bedeuten können.

formel-skin_mitarbeiter-und-arztinnen_sarah_0305-bearbeitet_adobergb_original-format

Erste Ergebnisse nach 4 Wochen

  • Deine Ärzt*in begleitet Dich während der gesamten Behandlung und passt die Wirkstoffe im Hautpflege-Set individuell an.
  • Auch wenn jede Haut ein wenig anders ist, siehst Du so mit FORMEL Skin bereits nach 4 bis 6 Wochen erste Ergebnisse.
  • Mit dem Code SKINCODE2X40 erhältst Du 40 % Rabatt auf die ersten beiden Behandlungsmonate – wenn Du nicht überzeugt bist, bekommst Du von uns Dein Geld zurück.

Wie entstehen Pickel?

Um zu verstehen, warum Pickel besonders stark an bestimmten Körperstellen auftreten, ist es sinnvoll, wenn Du weißt, wie Pickel und andere Hautunreinheiten überhaupt entstehen. Pickel (Pusteln) und andere Symptome einer gewöhnlichen Akne (Akne vulgaris) haben in den meisten Fällen hormonelle Ursachen. Das bedeutet, dass – unter anderem durch Vererbung – eine grundlegende Veranlagung zu Hautunreinheiten besteht und Ereignisse, die großen Einfluss auf den Hormonhaushalt haben, zum Auslöser der Pickel werden. 


Die Pubertät, eine Schwangerschaft oder das Absetzen der Anti-Baby-Pille können dafür sorgen, dass Dein Körper einen Überschuss an männlichen Geschlechtshormonen (Androgene) produziert. Diese lassen nicht nur die Haut stärker verhornen, sondern regen gleichzeitig auch die Produktion von Talg (Hautfett) an. Die Folge aus diesen beiden Reaktionen des Körpers sind Talg-Verstopfungen in den Ausflussgängen, die als Mitesser (Komedonen) sichtbar werden. Sobald diese in Verbindung mit Bakterien kommen, können Entzündungen entstehen, die Pickel und andere Aknesymptome (z. B. Papeln) zur Folge haben.

pickel-auf-der-stirn

Individuelle Behandlungen ohne Wartezeit mit FORMEL Skin

Konventionelle Behandlung
logo
Wartezeit für einen TerminCa. 2 Monate
Wartezeit für einen TerminKeine
Ärztliche BetreuungNur mit Termin
Ärztliche BetreuungJederzeit verfügbar
LösungenStandardisiert
LösungenIndividuell

Unsere erfahrenen Ärzt*innen analysieren Deine Haut, bestimmen die Ursache Deiner Hautunreinheiten und stellen eine personalisierte Behandlung mit individuellen Wirkstoffen für Dich zusammen. Während der gesamten Behandlung stehst Du im engen Austausch mit unseren Ärzt*innen und die Wirkstoffe können regelmäßig an die Fortschritte Deiner Haut angepasst werden.

Nicht-hormonelle Ursachen von Pickeln

Besteht bei Dir grundsätzlich eine Veranlagung zu Hautunreinheiten, können die Pickel auch durch Faktoren wie Kosmetika mit komedogenen (Poren verstopfenden) Inhaltsstoffen (z. B. Paraffine, Acetylated Lanolin), bestimmte Komponenten von Medikamenten (z. B. Brom), Zigarettenkonsum oder eine besonders hohe Luftfeuchtigkeit bedingt sein. Auch Deine Ernährung kann eine Rolle spielen: Studien haben gezeigt, dass unter anderem Milchprodukte (v. a. Halbfettmilch) und Nahrungsmittel mit einem hohen glykämischen Index (= hoher Blutzuckerspiegel) wie Traubenzucker, Limonaden oder Weißbrot die Entstehung begünstigen können.

An welchen Körperteilen entstehen Pickel?

Da die Pickel durch verstopfte Talgdrüsen entstehen, treten sie vor allem an den Stellen Deines Körpers auf, an denen sich besonders viele Talgdrüsen (Hautfettdrüsen) befinden. Dazu gehören neben dem Gesicht (insbesondere T-Zone: Stirn, Nase, Kinn) auch die Brust und der Rücken. Insgesamt sind folgende Körperteile häufig betroffen: 

  • T-Zone des Gesichts (Stirn, Nase, Kinn)

  • Brust & Dekolleté

  • Oberarme & Schultern

  • Rücken, Nacken & Hals

  • Wangen, Schläfen & Ohren

  • Mund & Augen

Die Körperstellen an denen Deine Pickel auftreten, können zusätzlich auch ein Hinweis darauf sein, wie schwer die Akne ausgeprägt ist. Bei einer leichten Akne kommt es meistens nur im Gesicht zu Mitessern und vereinzelten Pickeln. Breiten sich Deine Pickel auch über den Rücken, die Brust oder die Schultern aus, deutet das in vielen Fällen auf ein mittelschweres Stadium hin. 

Deine personalisierte Hautpflege

Mit Deinem individuellen Hautpflegeset von FORMEL Skin wollen wir Dir eine vollständige Routine gegen unreine Haut, Pickel & Co. bieten. Deshalb erhältst Du von uns 3 Produkte mit den Wirkstoffen, die perfekt zu Deiner Haut passen:

  • fs_packshot_reinigungsgel_764x480_mobile

    Reinigungsgel

    Unser schäumendes Reinigungsgel reinigt verstopfte Poren, entfernt Unreinheiten und bereitet Deine Haut ideal auf die Wirkstoffe vor.

    • frei von Sulfaten, Parabenen & Paraffin
    • frei von Tierversuchen
    • Salicylsäure, Panthenol, Aloe Vera
    • entzündungshemmend, verfeinernd, feuchtigkeitsspendend
  • fs_packshot_formel_764x480_mobile

    Deine FORMEL

    Die Wirkstoff-FORMEL ist personalisiert und wird regelmäßig entsprechend Deiner sich verändernden Hautbedürfnisse angepasst.

    • verschreibungspflichtig
    • medizinisch wirksame, aktive Inhaltsstoffe
    • präzise auf Deine Hautbedürfnisse abgestimmt
    • stetig an Deinen Behandlungsfortschritt angepasst
  • fs_packshot_leichtepflege_764x480_mobile

    Leichte Pflege

    Unsere Feuchtigkeitscreme pflegt Deine Haut, stärkt ihre natürliche Barriere und trägt zu einem gesünderen, gleichmäßigeren Teint bei.

    • frei von Sulfaten, Parabenen & Paraffin
    • frei von Tierversuchen
    • Ceramide, Panthenol, Squalan, Niacinamide, Bisabolol, Tocopherol
    • leichte, parfürmfreie Textur die beruhigt

Pickel an anderen Körperteilen

Sehr wahrscheinlich hast Du auch schon Pickel an Körperstellen entdeckt, die nicht zu den oben genannten gehören. Tatsächlich können Pickel auch an Stellen mit wenigen Talgdrüsen auftreten, häufiger sind Pickel oder Pickel-ähnliche Symptome dann jedoch ein Anzeichen für eine Ursache, die nicht mit der Akne vulgaris zusammenhängt. Wiederkehrende Pickel an folgenden Körperteilen lassen darauf schließen, dass es sich beispielsweise um eine Akne inversa, andere Hautkrankheiten oder um eine allergische Reaktion handelt: 

  • Kopfhaut

  • Achseln

  • Beine & Oberschenkel

  • Intimbereich & Bikinizone

  • Po

Besonders Deine empfindliche Haut im Intimbereich ist anfällig für Pickel-ähnliche Symptome durch Reibung, aber auch für Rasurpickel und eingewachsene Haare. Außerdem besteht in diesem Bereich die Möglichkeit, dass durch Geschlechtskrankheiten Symptome entstehen, die mit Aknepickeln verwechselt werden. Wenn Du Dir unsicher bist, worum es sich bei Deinen Hautunreinheiten handelt, raten wir Dir dazu, Dich am besten von einem/r Ärzt*in beraten zu lassen. Diese*r kann Dir nicht nur sagen, was die Ursache Deiner Pickel ist, sondern Dir gleichzeitig auch die richtige Behandlung empfehlen und Dir Tipps für die Vorbeugung geben.

FORMEL Skin: Die Zukunft der Hautpflege

FORMEL Skin

Andere

Sulfat- & parfümfrei

Enthält Duftstoffe, die Hautirritationen verursachen können

Vegan & tierversuchsfrei

Nicht vegan & Tierversuche durchgeführt

Für sensible Haut geeignet

Nicht für sensible Haut geeignet

Klinisch getestet

Nicht klinisch getestet

Made in Germany

Im Ausland hergestellt

Recycelbarer Air-Dispenser

Nicht recycelbarer Dispenser

Individuell auf dich abgestimmt & laufende Formel-Anpassung

Standardisierte Formel, nicht individuell

Passende Menge & minimalistisches Design

Überladenes Design & unpassende Menge

Weniger Ausprobieren

✘ Oftmals Experimentieren notwendig

Geringes/kein Risiko für Hautausschlag und Reaktionen

Höheres Risiko für Hautausschlag und Reaktionen

Durchgehende dermatologische Betreuung

Keine dermatologische Betreuung

Willst Du mehr zum Thema Pickel lesen?

Hier informieren!
  • logo-bazaar
  • logo-gq
  • logo-womens-health