logo
pickel-am-hodenKörperteile

Pickel am Hoden? Das solltest Du darüber wissen

c042e9a4dc6f4088b2d38512e01338da

Dr. med. Sarah Bechstein

Fachärztin für Dermatologie & Venerologie und Mitbegründerin von FORMEL SKIN

In diesem Artikel

Pickel am Hoden sind ein häufiges, aber oft peinliches Problem, das viele Männer betrifft. In diesem Artikel erfährst Du alles, was Du über die Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung wissen musst, um dieses Hautproblem effektiv anzugehen, einschließlich der Unterschiede zwischen harmlosen Pickeln und potenziell ernsteren Hauterkrankungen.
In den meisten Fällen ist die Hautarztpraxis die erste Adresse für medizinische Fragen zur Haut. Allerdings ist es nicht immer möglich, auf eine anfängliche Diagnose zu warten. In solchen Situationen ist es vorteilhaft, wenn Du Dich rasch und unkompliziert an erfahrene Ärzt:innen wenden kannst – entweder online oder über unsere App. Deine Daten werden bei uns vertraulich behandelt und innerhalb von 24 Stunden erhältst Du eine erste Einschätzung von einer Fachärzt:in.

pickel-am-hoden-hose

Das Wichtigste in Kürze

  • Pickel am Hoden können durch verstopfte Talgdrüsen, Allergien oder Infektionen verursacht werden und sind meist harmlos.
  • Die Behandlung hängt von der Ursache ab und kann von Hausmitteln bis hin zu medizinischen Eingriffen reichen, wobei eine genaue Diagnose entscheidend ist.
  • Vorbeugung durch gute Hygiene und Hautpflege kann das Auftreten von Pickeln am Hoden reduzieren.

Was sind die Ursachen für Pickel am Hoden?

Pickel am Hoden können durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Die Haut in diesem Bereich enthält viele Talg- und Schweißdrüsen, die ein feucht-warmes Milieu schaffen, das Entzündungen und das Wachstum von Bakterien und Pilzen fördert. Zu den Hauptursachen gehören:

Verstopfte Talgdrüsen

Ähnlich wie auf der Kopfhaut können verstopfte Talgdrüsen am Hoden Atherome oder eitrige Abszesse verursachen. Diese sind meist harmlos, können aber unangenehm sein.

Allergien

Kontaktallergien durch Waschmittel oder Materialien können juckende rote Papeln oder Pickel am Hoden verursachen. Die Identifizierung und Vermeidung des Auslösers ist entscheidend.

Infektionen

Großflächige Rötungen mit Schwellungen können auf eine Hodenentzündung hinweisen, die durch Viren und Bakterien verursacht wird. Dies erfordert eine sofortige medizinische Behandlung.

Hormonelle Veränderungen

In der Pubertät oder bei hormonellen Schwankungen kann es ebenfalls zu Pickeln am Hoden kommen.

Diagnose & Rezept

Indem Du unsere App herunterlädst und den Fragebogen ausfüllst, kann das Ärzt:innenteam Deine Haut über die bewährte Methode der Blickdiagnose untersuchen und auf dieser Basis den passenden Behandlungsplan zusammenstellen.
  • app-apple-logo-dark
  • app-google-logo-dark

Wie erkenne ich Pickel am Hoden?

Pickel am Hoden können unterschiedliche Symptome aufweisen, je nach Ursache und individueller Hautreaktion. Häufig sind die Pickel klein und rot versehen. Teilweise sind diese aber auch als weiße Pickel am Hoden zu finden. Sie können jucken oder schmerzen, besonders wenn sie entzündet sind. In einigen Fällen können die Pickel auch mit Eiter gefüllt sein.

Blutpickel am Hoden sind eine besondere Form, bei der Blut im Pickel eingeschlossen ist. Diese können besonders schmerzhaft sein und erfordern oft eine professionelle Behandlung. Pickel, die nicht weggehen oder sich vergrößern, sollten ebenfalls von einer Fachärzt:in untersucht werden, da sie auf ernstere Hautprobleme hinweisen könnten.

Falls Du unter den beschriebenen Symptomen von Pickeln am Hoden leidest, kannst Du Dich für eine anfängliche Diagnose an das Ärzt:innenteam von FORMEL SKIN wenden. Wir legen großen Wert auf kontinuierliche ärztliche Betreuung. Innerhalb weniger Stunden erhältst du mit Hilfe des Hautratgebers eine erste Bewertung von angesehenen Dermatolog:innen.

Wie erfolgt die Diagnose bei Pickeln am Hoden?

Die Diagnose von Pickeln am Hoden erfolgt in der Regel durch eine körperliche Untersuchung durch eine Hautärzt:in oder Urolog:in. Die Ärzt:in wird die betroffene Stelle genau betrachten und eventuell auch abtasten, um die Art und Ursache der Pickel zu bestimmen.

In einigen Fällen kann eine Hautbiopsie erforderlich sein, bei der eine kleine Probe der Haut entnommen und unter dem Mikroskop untersucht wird. Dies kann helfen, ernstere Hauterkrankungen auszuschließen. Auch eine Blutuntersuchung kann in Betracht gezogen werden, um mögliche Infektionen oder andere zugrunde liegende Gesundheitsprobleme zu identifizieren.

Die genaue Diagnose ermöglicht es der Ärzt:in, die beste Behandlung für die individuelle Situation zu empfehlen und sicherzustellen, dass keine ernsteren Probleme vorliegen. Es ist wichtig, bei anhaltenden oder wiederkehrenden Pickeln am Hoden professionelle medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen, um mögliche Komplikationen zu vermeiden.

Wie behandelt man Pickel am Hoden?

Die Behandlung von Pickeln am Hoden hängt von der Ursache ab. Bei verstopften Talgdrüsen kann eine medizinische Entfernung erforderlich sein, während Allergien durch das Vermeiden von Auslösern behandelt werden können. Bei Infektionen sind möglicherweise Antibiotika oder Antimykotika erforderlich. Hausmittel wie warme Kompressen können auch helfen, aber eine Eigenbehandlung sollte vermieden werden, um Komplikationen zu vermeiden. In einigen Fällen kann eine Lasertherapie oder Kryotherapie angeboten werden.

Deine Alternative zum Arztbesuch

Konventionelle Behandlung
logo
Wartezeit für einen TerminCa. 2 Monate
Wartezeit für einen TerminKeine
Ärztliche BetreuungNur mit Termin
Ärztliche BetreuungJederzeit verfügbar
PreisSprechstunde ab €60 für Selbstzahler
Preis€12 pro Diagnose

Unsere erfahrenen Ärzt:innen analysieren Deine Haut, bestimmen die Ursache Deiner Hautunreinheiten und stellen eine personalisierte Behandlung mit individuellen Wirkstoffen für Dich zusammen. Während der gesamten Behandlung stehst Du im engen Austausch mit unseren Ärzt:innen und die Wirkstoffe können regelmäßig an die Fortschritte Deiner Haut angepasst werden.

Diagnose via App
Kein Befund, keine Kosten!

Wie kann man Pickel am Hoden vorbeugen?

Die Vorbeugung von Pickeln am Hoden erfordert eine gute Hygiene und medizinische Hautpflege. Das Vermeiden von reizenden Substanzen, das Tragen von atmungsaktiver Unterwäsche und das regelmäßige Waschen mit milden Seifen können helfen, Hautprobleme im Intimbereich zu vermeiden. Eine ausgewogene Ernährung und das Vermeiden von übermäßigem Schwitzen können ebenfalls zur Vorbeugung beitragen.

Die Vorbeugung von Pickeln am Hodensack kann durch einfache Hygienemaßnahmen erreicht werden. Dazu gehören das tägliche Waschen des Bereichs mit einer milden Seife, das Tragen von atmungsaktiver Unterwäsche und das Vermeiden von übermäßigem Schwitzen. Wenn Du Dich im Intimbereich rasierst, achte darauf, scharfe und saubere Rasierer zu verwenden, um eingewachsene Haare und Rasurpickel zu vermeiden.

Deine Pickel am Hoden gehen nicht weg? Bei anhaltenden Problemen kann eine Hautärzt:in spezifische Empfehlungen geben. Bei FORMEL SKIN geht eine personalisierte Hautpflege immer Hand in Hand mit einer ärztlichen Betreuung. Durch die regelmäßigen Check-ups Deines Hautzustandes passen die Expert:innen Deine Hautpflege dem Fortschritt Deiner Haut an, sodass diese zu jedem Zeitpunkt mit den richtigen Wirkstoffen versorgt ist.

Vorteile von FORMEL SKIN: Keine Wartezeiten, digitale Intimsphäre & mehr!

FORMEL SKIN

Konventionelle Behandlung

Keine Wartezeit

Lange Wartezeiten: Oft müssen Patient:innen auf einen freien Termin warten.

Digitaler Fragebogen

Papierbasierter Fragebogen: Man muss Formulare manuell und vor Ort ausfüllen

Digitale Intimsphäre

Physische Präsenz erforderlich: Notwendigkeit, sich physisch für Untersuchungen auszuziehen.

Diskretion

Weniger Privatsphäre: In der Praxis warten und von anderen gesehen werden.

Familienorientierte Lösung

Unbequem für Familien: Notwendigkeit, mit Kindern zur Praxis zu reisen und zu warten

Flexibilität bei der Terminwahl

Eingeschränkte Terminauswahl: Termine nur innerhalb der regulären Praxisöffnungszeiten.

Ortsunabhängigkeit

Ortsgebunden: Notwendig, zur Praxis zu reisen, vor allem für Menschen in abgelegenen Gebieten.

Geringeres Ansteckungsrisiko

Höheres Ansteckungsrisiko: Physischer Kontakt in der Praxis erhöht potenziell das Infektionsrisiko.

Zugang zu Spezialist:innen

Eingeschränkter Zugang zu Spezialist:innen: Man muss den Arzt/die Ärztin konsultieren, zu dem/der man geht.

Zeitersparnis

Zeitaufwand: Anfahrt zur Praxis und eventuelle Wartezeiten vor Ort.

Möglichkeit zur Zweitmeinung

Schwierigkeit, eine Zweitmeinung zu erhalten: Man muss einen weiteren Termin bei einem anderen Arzt vereinbaren.

Willst Du mehr zum Thema Pickel lesen?

Hier informieren!
  • logo-bazaar
  • logo-gq
  • logo-womens-health

FAQ

  • Warum bekomme ich Pickel am Hodensack?

    Pickel am Hodensack können aus verschiedenen Gründen auftreten. Oftmals sind sie das Ergebnis von eingewachsenen Haaren, verstopften Poren oder einer Reizung durch Schweiß und Reibung. Auch Infektionen oder Hauterkrankungen können Pickel im Intimbereich verursachen. Es ist wichtig, die genaue Ursache von einer Hautärzt:in oder Dermatolog:in bestimmen zu lassen, um die richtige Behandlung zu finden.

  • Sind Pickel am Hodensack gefährlich?

    Die meisten Pickel am Hodensack sind harmlos und können mit der richtigen Pflege und Behandlung verschwinden. In einigen Fällen können sie jedoch ein Anzeichen für eine ernstere Erkrankung sein, wie z.B. eine Geschlechtskrankheit oder eine Hautinfektion. Wenn die Pickel schmerzhaft sind, sich entzünden oder nicht innerhalb von ein paar Tagen verschwinden, solltest Du eine Ärzt:in aufsuchen.

  • Kann ich Pickel am Hodensack selbst entfernen?

    Es wird nicht empfohlen, Pickel am Hodensack zu entfernen, da dies zu Infektionen und Narbenbildung führen kann. Wenn Du Dich durch die Pickel gestört fühlst oder sie schmerzhaft sind, solltest Du eine Hautärzt:in aufsuchen.

  • Wie lange dauert es, bis ein Pickel am Hoden abheilt?

    Die Heilungsdauer eines Pickels am Hoden hängt von der Ursache ab. Ein einfacher Pickel kann innerhalb weniger Tage abheilen, während kompliziertere Hautprobleme länger dauern können.

Keep Reading

View all