logo
furunkel-am-poKörperstellen

Furunkel am Po – Dein einfühlsamer Ratgeber

In diesem Artikel

Kennst Du das Gefühl, wenn ein schmerzhaftes, unangenehmes Etwas am Körper auftaucht? Besonders lästig wird es, wenn dieser unerwünschte Gast als Furunkel am Po erscheint. Dieser kann nicht nur wehtun, sondern auch das Sitzen, Gehen oder sogar Schlafen zur Herausforderung machen. Doch was genau verbirgt sich hinter einem Furunkel am Po? In diesem Ratgeber nehmen wir Dich mit in die Welt dieser Hauterkrankung, erklären, was sie auslöst und wie Du am besten damit umgehst. Keine Sorge, Du bist nicht allein, und es gibt bewährte Methoden, um die Beschwerden zu lindern und ihnen vorzubeugen.

Vier Facts auf einen Blick

  • Furunkel am Po können ansteckend sein. Sie werden durch Bakterien verursacht, die sich bei direktem Kontakt oder durch kontaminierte Gegenstände übertragen können.

  • Ein Furunkel am Po entsteht tief in der Haarfollikel und kann sich bis ins umgebende Gewebe ausbreiten, was zu einer schmerzhaften Schwellung führt.

  • Furunkel am Po behandeln: Viele Furunkel heilen von allein. Dennoch kann die Behandlung mit warmen Kompressen unterstützend wirken. Bei größerem Wachstum, Wiederauftreten oder Begleitung von Fieber sollte jedoch ein Arzt aufgesucht werden.

  • Im Gegensatz zum oft oberflächlichen Pickel, der durch verstopfte Poren entsteht, handelt es sich beim Furunkel um eine tiefere, durch Bakterien verursachte Infektion, die in der Regel schmerzhafter und größer ist.

Was genau sind Furunkel am Po?

Ein Furunkel ist eine akute, entzündliche Erkrankung der Haut, genauer gesagt eine tiefe Infektion eines Haarfollikels und des umgebenden Gewebes. Medizinisch betrachtet entstehen Furunkel am Po durch das Eindringen von Bakterien, hauptsächlich Staphylococcus aureus, in den Haarfollikel oder durch kleine Risse und Verletzungen in der Haut.

Die Bakterien vermehren sich in dem Follikel, was zu einer Ansammlung von Eiter führt. Diese Ansammlung verursacht wiederum Schwellung, Rötung und Schmerzen in dem betroffenen Bereich. Da der Po oft einem Druck ausgesetzt ist, etwa durch Sitzen, kann ein Furunkel am Po besonders schmerzhaft sein.

Es ist wichtig zu betonen, dass, obwohl Furunkel am Po oberflächlich wie große Pickel aussehen können, sie tiefer in der Haut liegen und eine ernsthaftere Infektion darstellen. Unbehandelt können Furunkel am Po zu Abszessen führen, bei denen sich der Eiter in einer festen Kapsel ansammelt, oder zu einer weiter verbreiteten Infektion, die auch das umliegende Gewebe betrifft.

Deine Alternative zum Arztbesuch

Konventionelle Behandlung
logo
Wartezeit für einen TerminCa. 2 Monate
Wartezeit für einen TerminKeine
Ärztliche BetreuungNur mit Termin
Ärztliche BetreuungJederzeit verfügbar
PreisSprechstunde ab €60 für Selbstzahler
Preis€12 pro Diagnose

Unsere erfahrenen Ärzt*innen analysieren Deine Haut, bestimmen die Ursache Deiner Hautunreinheiten und stellen eine personalisierte Behandlung mit individuellen Wirkstoffen für Dich zusammen. Während der gesamten Behandlung stehst Du im engen Austausch mit unseren Ärzt*innen und die Wirkstoffe können regelmäßig an die Fortschritte Deiner Haut angepasst werden.

Diagnose via AppKein Befund, Keine Kosten!

Ist das wirklich ein Furunkel am Po? – Dein schneller Symptome-Check

Wenn du Veränderungen oder Beschwerden im Bereich deines Pos bemerkst, kann es leicht zu Verunsicherungen kommen. Hier ist ein kompakter Überblick über die typischen Anzeichen eines Furunkels am Po:

  • Schmerzhafte Rötung: Zunächst wird die betroffene Stelle stark gerötet sein, die im Laufe der Zeit von einer gelben Eiterhaube gekrönt werden kann.

  • Fühlbarer Knoten: Ein fester, kaum beweglicher Knoten, den du bei Berührung ertasten kannst, ist ein weiteres typisches Zeichen.

  • Furunkel am PO Schmerzen und Beschwerden: Durch den Druck, den der Po beispielsweise beim Sitzen erfährt, können die Schmerzen intensiviert werden. Es handelt sich um ein tiefgehendes, oft stechendes Schmerzempfinden, das deutlich von dem eines gewöhnlichen Pickels unterscheidet.

Falls du diese Symptome bei dir feststellst und unsicher bist, ob es sich tatsächlich um ein Furunkel am Po handelt, ist es immer besser, auf Nummer sicher zu gehen und professionellen Rat einzuholen. Unsere Fachärztinnnen und Fachärzte für Dermatologie verstehen, wie unangenehm und sensibel dieses Thema sein kann. Daher bieten wir eine besonders diskrete Sichtungsdiagnose an. Kontaktiere unser Hautärzt*innenteam direkt online oder über unsere App, um eine vertrauliche und taktvolle erste Einschätzung zu erhalten. Dazu füllst Du einfach unseren Hautpflege-Fragebogen aus.

Warum gerade ich? –Furunkel am Po Ursache und Entwicklung

Es ist natürlich, sich zu fragen, warum man von einem Furunkel betroffen ist. Hier sind die Hauptgründe, die zur Entstehung beitragen:

  • Der unsichtbare Feind: Bakterien, insbesondere Staphylococcus aureus, sind die Hauptverursacher von Furunkeln. Sie gelangen oft durch kleine Hautöffnungen oder Haarfollikel in den Körper und verursachen die schmerzhafte Entzündung.

  • Kleine Ursachen, große Wirkung: Selbst kleinste Hautverletzungen, Schnitte oder Schürfwunden können das Einfallstor für diese Bakterien sein. Ein schwaches Immunsystem oder bereits vorhandene Hauterkrankungen können das Risiko zusätzlich erhöhen.

  • Kann mein Lebensstil eine Rolle spielen? Ja, bestimmte Risikofaktoren im Alltag können die Wahrscheinlichkeit für die Entstehung von Furunkeln erhöhen. Dazu gehören enge, reibende Kleidung, übermäßiges Schwitzen, mangelnde Desinfektion nach der Rasur oder auch ein geschwächtes Immunsystem.

Doch egal, welche Ursache im individuellen Fall zutrifft – wichtig ist es, die Symptome ernst zu nehmen und bei Bedenken ärztlichen Rat einzuholen.

Furunkel am Po: Diagnose & Rezept

Indem Du unsere App herunterlädst und den Fragebogen ausfüllst, kann das Ärzt*innenteam Deine Haut über die bewährte Methode der Blickdiagnose untersuchen und auf dieser Basis den passenden Behandlungsplan zusammenstellen.
  • app-apple-logo-dark
  • app-google-logo-dark

Furunkel am Po – welcher Arzt ist zuständig und wann sollte man ihn aufsuchen?

Ein Furunkel am Po ist eine tiefe Entzündung des Haarfollikels und kann bei richtiger Pflege oft von allein ausheilen. Allerdings gibt es Situationen, in denen es ratsam ist, ärztliche Hilfe bei in Anspruch zu nehmen:

  • Lokalisation: Furunkel im Gesicht oder nahe der Nase und des Mundes sind aufgrund ihrer Nähe zu wichtigen Blutbahnen besonders kritisch.

  • Starke Beschwerden: Wenn der Schmerz unerträglich wird, die Schwellung sich rapide ausdehnt oder allgemeines Unwohlsein und Fieber hinzukommen, sollte man nicht zögern, einen Arzt aufzusuchen.

  • Mehrere Furunkel: Das gleichzeitige Auftreten mehrerer Furunkel, als Karbunkel bezeichnet, kann auf eine intensivere Infektion hinweisen.

  • Selbstmanipulation: Das eigenmächtige Aufbrechen kann die Infektion verschlimmern und sollte vermieden werden.

  • Begleiterkrankungen: Personen mit Diabetes, HIV oder anderen immunbeeinträchtigenden Krankheiten haben ein höheres Risiko für Komplikationen.

Vorteile von FORMEL Skin: Keine Wartezeiten, digitale Intimsphäre & mehr!

FORMEL Skin

Konventionelle Behandlung

Keine Wartezeit

Lange Wartezeiten: Oft müssen Patient*innen auf einen freien Termin warten.

Digitaler Fragebogen

Papierbasierter Fragebogen: Man muss Formulare manuell und vor Ort ausfüllen

Digitale Intimsphäre

Physische Präsenz erforderlich: Notwendigkeit, sich physisch für Untersuchungen auszuziehen.

Diskretion

Weniger Privatsphäre: In der Praxis warten und von anderen gesehen werden.

Familienorientierte Lösung

Unbequem für Familien: Notwendigkeit, mit Kindern zur Praxis zu reisen und zu warten

Flexibilität bei der Terminwahl

Eingeschränkte Terminauswahl: Termine nur innerhalb der regulären Praxisöffnungszeiten.

Ortsunabhängigkeit

Ortsgebunden: Notwendig, zur Praxis zu reisen, vor allem für Menschen in abgelegenen Gebieten.

Geringeres Ansteckungsrisiko

Höheres Ansteckungsrisiko: Physischer Kontakt in der Praxis erhöht potenziell das Infektionsrisiko.

Zugang zu Spezialist*innen

Eingeschränkter Zugang zu Spezialist*innen: Man muss den Arzt/die Ärztin konsultieren, zu dem/der man geht.

Zeitersparnis

Zeitaufwand: Anfahrt zur Praxis und eventuelle Wartezeiten vor Ort.

Möglichkeit zur Zweitmeinung

Schwierigkeit, eine Zweitmeinung zu erhalten: Man muss einen weiteren Termin bei einem anderen Arzt vereinbaren.

Furunkel am Po: Welche Salbe und Behandlungen empfehlen sich?

Furunkel sind zwar häufig selbstlimitierend, aber mit der richtigen Hautpflege und topischen Behandlungen zu Hause können Beschwerden gelindert werden und mögliche Narben vermieden werden. Hier einige Tipps und Empfehlungen:

Topische Behandlungen:

Antibakterielle und entzündungshemmende Salben: Sie bekämpfen Bakterien und verhindern die Ausbreitung der Infektion. Beispiele sind Produkte mit Fusidinsäure oder Zink.

Zugsalben: Diese fördern das "Reifen" des Furunkels, sodass der Eiter austritt und die Entzündung schneller abklingt.

Heilsalben und -cremes: Das Ärzt*innenteam von FORMEL Skin kann Dir basierend auf Deinem individuellen Hautbild eine personalisierte medizinische Hautpflege zusammenstellen, um optimale Ergebnisse zu erzielen und zukünftige Hautprobleme zu vermeiden.

Wärmebehandlung und Hautpflege:

Warmes Kompressenbad: Ein sauberes Tuch in warmem Wasser tränken und mehrmals täglich auf den Furunkel legen. Dies fördert die Durchblutung und den Heilungsprozess.

Feuchtigkeitscremes: Halten die Haut geschmeidig und unterstützen die Regeneration.

Natürliche Hausmittel:

Aloe Vera: Das Gel beruhigt die Haut und kann Entzündungen reduzieren.

Teebaumöl: Ein natürliches Antiseptikum. Es sollte punktuell und verdünnt auf den Furunkel aufgetragen werden.

Verhaltenshinweise:

Nicht quetschen: Widerstehe dem Drang, den Furunkel am Po auszudrücken, da dies die Infektion verschlimmern und zu Narben führen kann.

Hygiene: Regelmäßiges Waschen und Wechseln der Kleidung, besonders von Unterwäsche, reduziert die Chance auf weitere Infektionen.

Vermeidung von Reibung: Eng anliegende Kleidung kann Reibung und Druck verursachen, was den Furunkel am Po verschlimmern kann.

  • logo-bazaar
  • logo-gq
  • logo-womens-health

FAQ

  • Was genau ist ein Furunkel am Po?

    Ein Furunkel am Po ist eine tiefe, entzündliche Eiteransammlung, die durch eine bakterielle Infektion eines Haarfollikels verursacht wird.

  • Welche Salben und topischen Behandlungen eignen sich zur Linderung?

    Es gibt spezielle antibakterielle Salben und Cremes, die helfen können. Eine gezielte, medizinische Hautpflegeroutine, wie sie von den Expert*innen von FORMEL Skin empfohlen wird, kann ebenfalls Vorteile bieten.

  • Wann sollte ich einen Arzt aufsuchen?

    Bei anhaltenden Schmerzen, mehreren Furunkeln oder wenn der Furunkel nicht innerhalb einer Woche abklingt, ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen.

  • Wie kann ich Narbenbildung verhindern?

    Durch sorgfältige Hautpflege, das Vermeiden von Selbstbehandlungen und gezielte topische Behandlungen kann das Risiko von Narben reduziert werden.

Keep Reading

View all