logo

Rosacea-Knollnase: Wie entsteht ein Rhinophym?

Rosacea Symptome

Dr. med. Sarah Bechstein

Fachärztin für Dermatologie & Venerologie und Mitbegründerin von FORMEL SKIN

In diesem Artikel

Viele kennen das Rhinophym als sichtbarstes Symptom einer Rosacea-Erkrankung. Wir klären auf, was die Ursachen sind und wie das Rhinophym behandelt werden kann. 

Deine Vorteile mit FORMEL SKIN:

  • Individuelles Behandlungs- & Pflegeset gegen Akne, hormonelle Pickel und unreine Haut
  • Persönlicher Kontakt zu Deiner/m Ärzt:in
  • Keine Termine, keine Öffnungszeiten – Behandlung komplett von zu Hause
  • Mit dem Code SKINCODE2x40 erhälst Du 40 % Rabatt auf die ersten beiden Behandlungsmonate

Was ist ein Rhinophym? 

Das Rhinophym ist eines der Symptome der Hauterkrankung Rosacea. Zu Beginn der chronischen entzündlichen Hautkrankheit beschränken sich die Symptome auf dauerhafte Rötungen und sichtbare Blutgefäße im Bereich der Stirn, der Wangen, des Kinns und der Nase. Unbehandelt kann es jedoch zu Papeln und Pusteln und geschwollenen Gesichtswucherungen kommen. Wenn sich diese im Bereich der Nase bilden, spricht man von einem Rhinophym. Es entwickelt sich nicht im Frühstadium der Rosacea, sondern ist schon eines der schwersten Symptome der Erkrankung. 

Du kannst ein Rhinophym anhand der typischen, knollenartigen Haut-Verdickungen erkennen, die zusätzlich durch zugrundeliegende Gefäß-Veränderungen häufig eine bläulich-rötliche Färbung annehmen. Ein/e Ärzt:in erkennt ein Rhinophym meist schon mit einem Blick. Doch um ganz sicher gehen zu können, muss er/sie unter Umständen andere Krankheiten als Ursache der knolligen Haut-Veränderungen ausschließen, beispielsweise Akne, Lupus erythematodes oder Sarkoidose. Dies geschieht durch das Entnehmen einer Gewebeprobe. 

Im Wesentlichen gibt es drei verschiedene Formen von Rhinophymen: 

  • Ein Glanduläres Rhinophym zeichnet sich vor allem durch vergrößerte Talg-Drüsen und deren erweiterte Öffnungen aus. Dadurch wird auch die Talg-Produktion gesteigert, was die Haut der Knollennase sehr fettig macht. Die Nase wächst knollenartig und sehr unregelmäßig an.

  • Beim Fibrösen Rhinophym ist hauptsächlich das Bindegewebe vermehrt, was zu Verhärtungen und Narbenbildung führt. 

Zusätzlich zur Vermehrung des Bindegewebes kommt es beim Fibro-angiomatöses Rhinophym vordergründig zu Gefäß-Erweiterungen und Entzündungen. Die Nase erscheint kupferfarben bis dunkelrot und ist zudem mit zahlreichen Pusteln überzogen.

Beachte jedoch, dass die einzelnen Formen oft nicht klar voneinander abgrenzbar sind und ineinander übergehen können. 

Habe ich Rosacea? Jetzt testen lassen!

  • Die passende Hautpflege bei Rosacea zu finden, ist nicht einfach. Bis jetzt!
  • Unser erfahrenes Ärzt:innenteam berät Dich gerne
  • Füll einfach unseren Online-Fragebogen für die Hautanalyse aus und Du erhältst eine professionelle Einschätzung sowie eine individuelle Behandlungsempfehlung.
Hautanalyse starten
Geprüfte Experten - Die Ärzte mit denen wir arbeiten sind geprüfte Experten in ihrem Fachgebiet.

Was sind die Ursachen für ein Rhinophym? 

Wir haben es bereits angedeutet: Rosacea ist die Ursache für ein Rhinophym. Eine "Knollennase" ist eine der möglichen Ausprägungen einer schweren Rosacea. Die Ursachen für die Erkrankung sind bis heute nicht völlig geklärt, jedoch werden unterschiedliche Faktoren vermutet, die in Kombination zur Entstehung eines Rhinophyms beitragen. 

Aktuell ist die Wissenschaft der Meinung, dass bestimmte Gene im Zusammenspiel mit anderen Faktoren dazu führen, dass sich die Gefäße unreguliert und oberflächlich erweitern und so Ödeme und anhaltende Entzündungen entstehen. Die chronischen Entzündungen können bei Patient:innen zu Bindegewebeveränderungen der Haut (Fibrosen) und zu vergrößerten Haut- und Talg-Drüsen (Hyperplasie) führen. In manchen Fällen kommt es so im Laufe der Zeit zu den Haut-Veränderungen, die typisch sind für ein Rhinophym. 

Frauen sind zwar geringfügig häufiger von Rosacea betroffen als Männer, aber das Rhinophym kommt bei ihnen, je nach Studie fünf- bis 30-mal weniger vor. Meistens aber erst ab dem 50. Lebensjahr. Warum dies so ist, konnte bis heute nicht wirklich geklärt werden. Einige Expert:innen gehen davon aus, dass genetische Faktoren oder männliche Hormone die Ursachen sind.

Ist Rosacea die einzige Ursache für ein Rhinophym? 

Früher galt fälschlicherweise übermäßiger Alkohol-Konsum als ein konkreter Auslöser – daher die Bezeichnung “Säufernase”. Dieser Zusammenhang konnte jedoch wissenschaftlich nicht bestätigt werden. Dennoch sei hier erwähnt, dass Alkohol (insbesondere Rotwein) Rosacea im Allgemeinen begünstigen kann.

Akne, Lupus erythematodes oder Sarkoidose können Symptome aufweisen, die einer Knollennase zum Verwechseln ähnlich sehen, doch Hautärzt:innen können diese meist mit einem Blick ausschließen.

Individuelle Behandlungen ohne Wartezeit mit FORMEL SKIN

Konventionelle Behandlung
logo
Wartezeit für einen TerminCa. 2 Monate
Wartezeit für einen TerminKeine
Ärztliche BetreuungNur mit Termin
Ärztliche BetreuungJederzeit verfügbar
LösungenStandardisiert
LösungenIndividuell

Unsere erfahrenen Ärzt:innen analysieren Deine Haut, bestimmen die Ursache Deiner Hautunreinheiten und stellen eine personalisierte Behandlung mit individuellen Wirkstoffen für Dich zusammen. Während der gesamten Behandlung stehst Du im engen Austausch mit unseren Ärzt:innen und die Wirkstoffe können regelmäßig an die Fortschritte Deiner Haut angepasst werden.

Welche Behandlungsmethoden gibt es für ein Rhinophym? 

Neben einer äußerlichen Behandlung eines Rhinophyms mit Antibiotika-Salben, Cremes oder Tinkturen ist der erste Schritt der Behandlung auf der Nase entsprechende Medikamente. Im Allgemeinen enthalten die Präparate vor allem Azelainsäure. 

Sie werden auch für die generelle Therapie einer Rosacea angewendet. Bei leichteren Fällen verspricht zudem die Behandlung mit Isoretinoin, einem Abkömmling der Vitamin A-Säure, gute Erfolge. Dieser Wirkstoff darf allerdings nicht in Kombination mit einem Antibiotikum verabreicht werden.

In manchen Fällen können Medikamente die entzündlichen Veränderungen verlangsamen und so die Knollennase bzw. die Talgdrüsen-Wucherungen verkleinern. Häufig erstreckt sich diese Form der Behandlung über mehrere Monate oder sogar Jahre. Eine vollständige Rückbildung des Rhinophyms kann mit dieser Therapie leider nicht garantiert werden.

Wenn Salben, Cremes, Tinkturen und Medikamente als Behandlung des Rhinophyms nicht mehr anschlagen, bleibt oft nur noch eine Operation.  Es gibt mehrere Möglichkeiten der operativen Entfernung, mit denen die Medizin gute Erfahrungen gemacht hat, da Komplikationen wie zum Beispiel starke Narbenbildung oder absterbende Knorpel-Teile (Knorpel-Nekrosen) nur selten vorkommen. Bei allen versucht der/die Operateur/in die ursprüngliche Form der Nase wieder herzustellen, indem die Wucherungen des Gewebes und der Talg-Drüsen Schicht für Schicht abgetragen werden:

  • Dermabrasion: Hier wird unter Narkose die oberste Hautschicht mit einer Art Fräse abgeschliffen. Anschließend wird eine spezielle Salbe aufgetragen, die die Wundheilung beschleunigt. Nach etwa zehn Tagen fällt der entstandene Wundschorf einfach von alleine ab.

  • Dermashaving: Dieses Verfahren ähnelt einer Dermabrasion, doch an Stelle einer Fräse wird ein Skalpell benutzt.

  • Laser-Verfahren/ Behandlung: Hier werden mithilfe eines energiereichen Lasers ebenfalls die oberflächlichen Hautpartien der Rosacea-Nase abgetragen.

  • Elektro-Chirurgie: Die Wucherungen werden mittels einer elektrischen Schlinge abgelöst.

  • Kryo-Chirurgie: Durch flüssigen Stickstoff wird das überschüssige Gewebe des Rhinophyms zerstört.

Medizinische Hautpflege mit FORMEL SKIN

Um Rosacea-Schüben vorzubeugen und Ausbrüche lindern oder gar zu verhindern, bleibt eine beruhigende Hautpflege als Basistherapie das A und O. Die Wirkstoffe sollten genau an die Bedürfnisse Deiner Haut angepasst sein – genauso das macht FORMEL SKIN. Deine Ärzt:innen liefern Deiner Haut genau, was sie gerade braucht. Du benötigst dafür keinen Termin bei Hautärzt:innen und kannst Deine Behandlung schnell und einfach von zu Hause starten.

Deine personalisierte Hautpflege

Mit Deinem individuellen Hautpflegeset von FORMEL SKIN wollen wir Dir eine vollständige Routine gegen unreine Haut, Pickel & Co. bieten. Deshalb erhältst Du von uns 3 Produkte mit den Wirkstoffen, die perfekt zu Deiner Haut passen:

  • Reinigungsgel

    Unser schäumendes Reinigungsgel reinigt verstopfte Poren, entfernt Unreinheiten und bereitet Deine Haut ideal auf die Wirkstoffe vor.

    • frei von Sulfaten, Parabenen & Paraffin
    • frei von Tierversuchen
    • Salicylsäure, Panthenol, Aloe Vera
    • entzündungshemmend, verfeinernd, feuchtigkeitsspendend
  • Deine FORMEL

    Die Wirkstoff-FORMEL ist personalisiert und wird regelmäßig entsprechend Deiner sich verändernden Hautbedürfnisse angepasst.

    • verschreibungspflichtig
    • medizinisch wirksame, aktive Inhaltsstoffe
    • präzise auf Deine Hautbedürfnisse abgestimmt
    • stetig an Deinen Behandlungsfortschritt angepasst
  • Leichte Pflege

    Unsere Feuchtigkeitscreme pflegt Deine Haut, stärkt ihre natürliche Barriere und trägt zu einem gesünderen, gleichmäßigeren Teint bei.

    • frei von Sulfaten, Parabenen & Paraffin
    • frei von Tierversuchen
    • Ceramide, Panthenol, Squalan, Niacinamide, Bisabolol, Tocopherol
    • leichte, parfürmfreie Textur die beruhigt

Das Schlimmste verhindern – Hautpflege und Behandlung mit FORMEL SKIN

Du solltest es natürlich erst gar nicht zu derartigen Wucherungen kommen lassen, sodass weder Medikamente noch Operationen überhaupt zur Diskussion stehen. Das bedeutet, Du solltest rechtzeitig auf die Warnsignale (vorübergehende oder dauerhafte Rötungen, Papeln, Pusteln und geweitete sichtbare Blutgefäße) achten und diese schnellstmöglich behandeln. Als Grundtherapie, um das Schlimmste zu verhindern, eignet sich eine beruhigende medizinische Hautpflegeroutine wie die von FORMEL SKIN.

So funktioniert die Behandlung mit FORMEL SKIN

Wir arbeiten mit Ärzt:innen zusammen, für die Du und die Bedürfnisse Deiner Haut im Vordergrund stehen. Wie bei herkömmlichen Hautärzt:innen wird mithilfe einer Anamnese Deine Diagnose gestellt. Diese setzt sich aus einem Online-Fragebogen und dreier Bilder Deiner Haut zusammen. So können die Ärzt:innen sie analysieren und feststellen, welche Wirkstoffe sie Dir für Deine Behandlung verschreiben müssen. 

Daraus entwickeln sie eine Formel mit der genauen Zusammensetzung für Dein personalisiertes Set – bestehend aus eben dieser Wirkstoffformel, Reinigung und Pflege. Apotheker:innen mischen diese schließlich für Dich zusammen und Du bekommst das komplette Set versandkostenfrei zu Dir nach Hause geliefert. So kannst Du Deine Behandlung nicht nur von dort starten, sondern sogar durchführen.

Nach 4 - 6 Wochen kann Deine Formel von den Ärzt:innen angepasst werden, wenn erste Veränderungen eintreten und sich die Bedürfnisse Deiner Haut ändern. Das funktioniert durch regelmäßige (freiwillige) Check-ins, in denen Deine Fortschritte beobachtet und die nächsten Behandlungsschritte mit Dir besprochen werden. 

Auch mit anderweitigen Fragen rund um Deine Hautgesundheit kannst Du Dich jederzeit an das Expert:innen-Team wenden, per Mail, Chat oder Telefon. Für eine ganzheitliche Rosacea-Behandlung beraten sie Dich auch gerne zu den Themen Ernährung, Sport und Stress. Somit bekommst Du bei uns die gleiche Aufmerksamkeit wie bei Deinem/r Hautärzt:in – ohne Termin und von zu Hause aus.

FORMEL SKIN: Die Zukunft der Hautpflege

FORMEL SKIN

Andere

Sulfat- & parfümfrei

Enthält Duftstoffe, die Hautirritationen verursachen können

Vegan & tierversuchsfrei

Nicht vegan & Tierversuche durchgeführt

Für sensible Haut geeignet

Nicht für sensible Haut geeignet

Klinisch getestet

Nicht klinisch getestet

Made in Germany

Im Ausland hergestellt

Recycelbarer Air-Dispenser

Nicht recycelbarer Dispenser

Individuell auf dich abgestimmt & laufende Formel-Anpassung

Standardisierte Formel, nicht individuell

Passende Menge & minimalistisches Design

Überladenes Design & unpassende Menge

Weniger Ausprobieren

✘ Oftmals Experimentieren notwendig

Geringes/kein Risiko für Hautausschlag und Reaktionen

Höheres Risiko für Hautausschlag und Reaktionen

Durchgehende dermatologische Betreuung

Keine dermatologische Betreuung

  • logo-bazaar
  • logo-gq
  • logo-womens-health