logo

Haarwurzelentzündung im Intimbereich richtig behandeln

Körperteile

Dr. med. Sarah Bechstein

Fachärztin für Dermatologie & Venerologie und Mitbegründerin von FORMEL SKIN

In diesem Artikel

Eine Haarwurzelentzündung im Intimbereich entsteht, wenn sich Bakterien in den Haarfollikeln ansiedeln und eine Infektion verursachen. Entzündete Haarwurzeln im Intimbereich können äußerst unangenehm sein.

Das Ärzt:innenteam von FORMEL SKIN steht Dir online zur Verfügung, um für Dich die passende Behandlung zu finden. Wir geben Dir einen kurzen Überblick über die Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten einer Haarbalgentzündung im Intimbereich.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bakterien können eine Haarwurzelentzündung im Intimbereich verursachen.
  • Die Symptome einer Haarwurzelentzündung im Schambereich können Juckreiz, Rötungen, Schwellungen und Schmerzen sein.
  • Eine rechtzeitige Behandlung ist wichtig, um Komplikationen zu vermeiden.

Was ist eine Haarwurzelentzündung im Intimbereich?

Jedes einzelne Haar wächst in einem Follikel (Haarbalg). Er umgibt die Haarwurzel und versorgt das Haar. Eine Haarwurzelentzündung im Intimbereich ist somit eine entzündliche Erkrankung, die die Haarfollikel betrifft. Eine Entzündung der Haarwurzeln im Intimbereich kann sowohl bei Männern als auch bei Frauen auftreten. Bakterien verursachen oft diese Entzündung. Allerdings gibt es auch andere Ursachen für Haarwurzelentzündungen im Intimbereich. Eine Haarbalgentzündung im Intimbereich verläuft meist mild und lässt sich gut behandeln. Wenn jedoch keine rechtzeitige Behandlung erfolgt, können Komplikationen auftreten.

Wie sieht eine Haarwurzelentzündung im Intimbereich aus?

Eine Haarwurzelentzündung im Intimbereich kann unterschiedlich aussehen – abhängig von der Schwere der Entzündung und den individuellen Symptomen. Typischerweise äußerst sich eine entzündete Haarwurzel im Intimbereich durch folgende Merkmale:

  1. Rötung: Die betroffene Stelle kann gerötet sein und sich entzündet anfühlen.

  2. Schwellung: Es kann zu einer Schwellung der Haut und Haarfollikel kommen.

  3. Juckreiz: Die entzündete Stelle kann stark jucken und unangenehm sein.

  4. Schmerzen: Insbesondere dann, wenn Druck auf die betroffene Stelle ausgeübt wird, kann es zu Schmerzen oder einem brennenden Gefühl kommen.

  5. Eitrige Pickel oder Pusteln: Es können kleine eitrige Pickel oder Pusteln auftreten, die mit Flüssigkeit gefüllt sind.

Bemerkst Du solche Anzeichen, dann kann es sich um eine Haarwurzelentzündung im Intimbereich handeln. Gerne laden wir Dich zu einer persönlichen Hautanalyse ein, um ein personalisiertes Custom-Skincare-Produkt zur Linderung Deiner Symptome zusammenzustellen. Bei FORMEL SKIN entwickelt ein erfahrenes Ärzt:innenteam in Zusammenarbeit mit führenden Dermatolog:innen und Apotheker:innen individuelle Produkte. Das Produkt ist also komplett an den Bedürfnissen Deiner Haut bei einer Haarwurzelentzündung im Intimbereich ausgerichtet. Die Wirkstoffe setzen somit genau da an, wo sie wirklich wirken können.

Diagnose & Rezept

Indem Du unsere App herunterlädst und den Fragebogen ausfüllst, kann das Ärzt:innenteam Deine Haut über die bewährte Methode der Blickdiagnose untersuchen und auf dieser Basis den passenden Behandlungsplan zusammenstellen.

Ursachen: Warum bekommst Du eine Haarwurzelentzündung im Intimbereich?

Verschiedene Ursachen können eine Haarwurzelentzündung im Intimbereich auslösen. Wir nennen Dir einige Gründe, die als Auslöser gelten:

  • Reibung und Druck: Reibung durch enge Kleidung, Unterwäsche oder intensive körperliche Aktivität kann zu Irritationen der Haarfollikel führen und eine Haarwurzelentzündung im Intimbereich verursachen.

  • Eingewachsene Haare: Wenn Haare nach dem Rasieren, Wachsen oder Epilieren nicht richtig aus der Haut wachsen und stattdessen in die Haut zurückwachsen, können sie die Haarfollikel reizen und zu einer Entzündung führen.

  • Schweiß und Feuchtigkeit: Eine feuchte Umgebung im Intimbereich, insbesondere bei übermäßigem Schwitzen, kann das Wachstum von Bakterien oder Pilzen begünstigen, die eine Entzündung der Haarfollikel verursachen können.

  • Mangelnde Hygiene: Unzureichende Reinigung des Intimbereichs kann zu Ansammlungen von Schmutz, Schweiß und Bakterien führen, die eine Entzündung der Haarfollikel begünstigen können.

  • Geschwächtes Immunsystem: Ein geschwächtes Immunsystem kann das Risiko für Infektionen erhöhen – einschließlich Haarwurzelentzündungen im Intimbereich.

Behandlung einer Haarwurzelentzündung im Intimbereich: Was raten Dermatolog:innen?

Auch wenn die Behandlung immer vom Schweregrad der Entzündung abhängig ist, reicht in den meisten Fällen eine Therapie mit Cremes oder Gel aus, um der Haarwurzelentzündung im Intimbereich effektiv entgegenzuwirken. Die richtige Kombination an Wirkstoffen hilft unter anderem dabei, die Haarwurzelentzündung im Intimbereich zu stoppen und die Ansiedlung der Bakterien zu bekämpfen. Außerdem empfehlen Dermatolog:innen Folgendes zur Behandlung einer Haarbalgentzündung im Intimbereich:

  • Das Auflegen von warmen Kompressen kann helfen, die Entzündung zu lindern und den Heilungsprozess zu unterstützen. Die Wärme kann die Durchblutung verbessern und die Abheilung fördern.

  • Reibung und weitere Reizungen im Intimbereich solltest Du unbedingt vermeiden. Trage locker sitzende Kleidung aus atmungsaktiven Materialien und vermeide enge Unterwäsche oder intensive körperliche Aktivitäten, die die betroffene Stelle reizen könnten.

  • Eine gute Hygiene ist wichtig, um die betroffene Stelle sauber zu halten und das Risiko einer weiteren Infektion zu verringern. Verwende milde, parfümfreie Reinigungsmittel und vermeide übermäßiges Waschen, da dies die Haut weiter reizen kann.

  • Wir empfehlen, die betroffenen Pickel oder Pusteln nicht selbst auszudrücken, da dies zu einer Verschlimmerung der Entzündung führen kann.

  • In einigen Fällen können Dermatolog:innen topische oder orale Medikamente verschreiben, um die Entzündung zu reduzieren oder eine Infektion zu behandeln.

Ein bestimmtes Medikament für die Behandlung einer Haarwurzelentzündung im Intimbereich gibt es jedoch nicht. Um eine wirksame Behandlung zu erreichen, muss man die Wirkstoffe und die Konzentration an die Stärke der Entzündung und das Stadium der Haut anpassen.

Deine Alternative zum Arztbesuch

Konventionelle Behandlung
logo
Wartezeit für einen TerminCa. 2 Monate
Wartezeit für einen TerminKeine
Ärztliche BetreuungNur mit Termin
Ärztliche BetreuungJederzeit verfügbar
PreisSprechstunde ab €60 für Selbstzahler
Preis€12 pro Diagnose

Unsere erfahrenen Ärzt:innen analysieren Deine Haut, bestimmen die Ursache Deiner Hautunreinheiten und stellen eine personalisierte Behandlung mit individuellen Wirkstoffen für Dich zusammen. Während der gesamten Behandlung stehst Du im engen Austausch mit unseren Ärzt:innen und die Wirkstoffe können regelmäßig an die Fortschritte Deiner Haut angepasst werden.

Diagnose via App
Kein Befund, keine Kosten!

Wie kann FORMEL SKIN bei einer Haarwurzelentzündung im Intimbereich helfen?

Jede Haut ist anders. Statt zu Standardprodukten aus der Drogerie zu greifen, solltest Du besser auf medizinisch wirksame Produkte setzen. Bei FORMEL SKIN stellen erfahrene Ärzt:innen eine individuelle Routine für Dich zusammen. Indem Du unseren Online-Fragebogen ausfüllst und ein paar Fotos Deiner Haut hochlädst, kann unser Ärzt:innenteam feststellen, welche medizinisch wirksamen und pflegenden Wirkstoffe perfekt zu Deiner Haut passen.

Innerhalb weniger Tage bekommst Du Deine personalisierte Hautpflege-Routine direkt nach Hause geschickt. Das Beste: Wenn Du Dich für die monatlichen Refills entscheidest, passen wir die Wirkstoffe regelmäßig an die Fortschritte Deiner Haut an. Zusätzlich profitierst Du bei FORMEL SKIN von einer engen ärztlichen Betreuung, um die Haarwurzelentzündung im Intimbereich effektiv zu behandeln.

Vorteile von FORMEL SKIN: Keine Wartezeiten, digitale Intimsphäre & mehr!

FORMEL SKIN

Konventionelle Behandlung

Keine Wartezeit

Lange Wartezeiten: Oft müssen Patient:innen auf einen freien Termin warten.

Digitaler Fragebogen

Papierbasierter Fragebogen: Man muss Formulare manuell und vor Ort ausfüllen

Digitale Intimsphäre

Physische Präsenz erforderlich: Notwendigkeit, sich physisch für Untersuchungen auszuziehen.

Diskretion

Weniger Privatsphäre: In der Praxis warten und von anderen gesehen werden.

Familienorientierte Lösung

Unbequem für Familien: Notwendigkeit, mit Kindern zur Praxis zu reisen und zu warten

Flexibilität bei der Terminwahl

Eingeschränkte Terminauswahl: Termine nur innerhalb der regulären Praxisöffnungszeiten.

Ortsunabhängigkeit

Ortsgebunden: Notwendig, zur Praxis zu reisen, vor allem für Menschen in abgelegenen Gebieten.

Geringeres Ansteckungsrisiko

Höheres Ansteckungsrisiko: Physischer Kontakt in der Praxis erhöht potenziell das Infektionsrisiko.

Zugang zu Spezialist:innen

Eingeschränkter Zugang zu Spezialist:innen: Man muss den Arzt/die Ärztin konsultieren, zu dem/der man geht.

Zeitersparnis

Zeitaufwand: Anfahrt zur Praxis und eventuelle Wartezeiten vor Ort.

Möglichkeit zur Zweitmeinung

Schwierigkeit, eine Zweitmeinung zu erhalten: Man muss einen weiteren Termin bei einem anderen Arzt vereinbaren.

Willst Du mehr zum Thema Pickel lesen?

Hier informieren!
  • logo-bazaar
  • logo-gq
  • logo-womens-health

FAQ

  • Welche Hausmittel tragen zur Linderung einer Haarwurzelentzündung im Intimbereich bei?

    Es gibt einige Hausmittel, die zur Linderung einer Haarbalgentzündung im Intimbereich beitragen können. Es ist jedoch wichtig, zu beachten, dass diese Hausmittel keine medizinische Behandlung ersetzen. Mögliche Hausmittel sind warme Kompressen, Sitzbäder mit Kamille oder Haferflocken, das Auftragen von Aloe Vera, Teebaumöl und eine gute Hygiene.

  • Was kann man gegen eine Haarwurzelentzündung im Schambereich machen?

    In erster Linie empfehlen wir Dir, erfahrene Dermatolog:innen aufzusuchen, um eine genaue Diagnose zu erhalten. Gegen eine Haarwurzelentzündung im Intimbereich kann eine auf die Haut abgestimmte Salbe von FORMEL SKIN helfen. In schlimmen Fällen können Dermatolog:innen sogar Antibiotika verschreiben. Zudem gilt es, darauf zu achten, keine enge Kleidung anzuziehen, die Reibung verursachen kann. Eine gute Hygiene ist ebenfalls äußerst wichtig.

  • Hilft Homöopathie bei einer Haarwurzelentzündung im Intimbereich?

    Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Homöopathie bei der Behandlung entzündeter Haarwurzeln im Intimbereich wirksam ist.

  • Welche Komplikationen können bei unbehandelter Haarwurzelentzündung im Intimbereich auftreten?

    Bei einer unbehandelten Haarwurzelentzündung im Intimbereich kann es zur Abszessbildung oder einer Ausbreitung der Infektion kommen. Außerdem kann eine unbehandelte Entzündung zu Narbenbildung führen und chronisch oder wiederkehrend werden.

Keep Reading

View all