logo
verbrennungsnarbenSkincare Produkte

Verbrennungsnarben: Wie die Heilung unterstützen?

In diesem Artikel

Verbrennungsnarben können das Selbstbewusstsein beeinträchtigen und sind oft schwer zu behandeln. Doch keine Sorge, es gibt Lösungen!

verbrennungsnarben-1

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Verbrennungen werden in vier Grade eingeteilt, von Grad 1, der nur die oberen Epidermisschichten betrifft, bis Grad 4, der alle Hautschichten und tiefer liegende Strukturen zerstört. Verbrennungen 2. Grades und höher können zu Narbenbildung führen.
  • Die Behandlung von Verbrennungen hängt vom Grad der Verbrennung ab. Bei Verbrennungen 1. Grades wird eine spontane Heilung abgewartet, während bei Verbrennungen 2. Grades und höher eine intensivere Behandlung erforderlich ist.
  • Verbrennungen 3. Grades führen zu einer narbigen Abheilung in Form von Verbrennungsnarben und haben eine Tendenz zur Bildung von Keloiden (wulstige Verbrennungsnarben, die über den ursprünglichen Wundbereich hinauswachsen).

Narbe nach Verbrennung: Welche Ursachen gibt es?

Verbrennungsnarben entstehen, wenn die Haut durch direkte Flammeneinwirkung, explodierende Gase, heiße Metalle oder Flüssigkeiten wie Wasser und Öle geschädigt wird. Der Grad der Verbrennung und damit die Art der Narbenbildung hängt von der Dauer und Intensität der einwirkenden Schädigung ab. Die Behandlung von Verbrennungsnarben kann dementsprechend unterschiedlich ausfallen. Es ist wichtig zu beachten, dass Verbrennungen, insbesondere solche von höherem Grad, intensivmedizinische Betreuung erfordern und möglicherweise eine stationäre Aufnahme des Opfers notwendig ist.

Verbrennungsnarben: Diagnose & Rezept

Indem Du unsere App herunterlädst und den Fragebogen ausfüllst, kann das Ärzt*innenteam Deine Haut über die bewährte Methode der Blickdiagnose untersuchen und auf dieser Basis den passenden Behandlungsplan zusammenstellen.
  • app-apple-logo-dark
  • app-google-logo-dark

Was führt zur Entstehung von Narben durch Verbrennung?

Je intensiver und länger die Haut der Hitze ausgesetzt ist, desto tiefer dringt die Hitze in die Haut ein und verursacht umfangreichere Schäden. Dies kann zu schwereren Verbrennungen führen, die eher zur Narbenbildung neigen.

Zweitens spielt die unmittelbare Reaktion auf die Verbrennung eine Rolle. Eine schnelle Kühlung der verbrannten Haut kann dazu beitragen, die Tiefe der Verbrennung zu begrenzen und somit das Risiko von Verbrennungsnarben zu verringern.

Drittens ist der Heilungsprozess der Haut nach einer Verbrennung entscheidend für die Narbenbildung. Während der Heilung kann es zu einer übermäßigen Produktion von Kollagen kommen, einem Protein, das für die Festigkeit und Elastizität der Haut verantwortlich ist. Dies kann zu verdickten, erhabenen Verbrennungsnarben führen, die als hypertrophe Narben oder Keloidnarben bekannt sind.

Schließlich können individuelle Faktoren wie das Alter, der allgemeine Gesundheitszustand und genetische Faktoren das Risiko und das Ausmaß der Narbenbildung nach einer Verbrennung beeinflussen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass jede Verbrennung und jede Narbe einzigartig ist und eine individuelle Betrachtung und Behandlung erfordert.

Verbrennungsnarben behandeln: Wie kann Formel Skin helfen?

Verbrennungsnarben sind eine echte Herausforderung für alle Betroffenen — sowohl physisch als auch emotional. Hier kommt FORMEL Skin ins Spiel. Unser Expert*innen Team entwickelt nach der digitalen Hautanalyse eine spezielle Formulierung für Dich, die individuell auf die Bedürfnisse Deiner Haut, die durch Verbrennungen beeinträchtigt wurde, abgestimmt ist.

Unsere Formulierung zielt darauf ab, die Haut zu beruhigen, zu nähren und zu regenerieren. Sie enthält hochwertige Inhaltsstoffe, die bekanntermaßen die Hauterneuerung unterstützen und die Narbenbildung minimieren können. Dazu gehören unter anderem Wirkstoffe wie Hyaluronsäure, die die Feuchtigkeit in der Haut speichert und die Elastizität verbessert, und Peptide, die die Kollagenproduktion anregen und so zur Verbesserung der Hautstruktur beitragen.

Mit FORMEL Skin kannst Du also sicher sein, dass Du eine Behandlung erhältst, die genau auf Deine Verbrennungsnarben abgestimmt ist. So kannst Du den Heilungsprozess unterstützen und das Erscheinungsbild Deiner Haut verbessern.

Deine Alternative zum Arztbesuch

Konventionelle Behandlung
logo
Wartezeit für einen TerminCa. 2 Monate
Wartezeit für einen TerminKeine
Ärztliche BetreuungNur mit Termin
Ärztliche BetreuungJederzeit verfügbar
PreisSprechstunde ab €60 für Selbstzahler
Preis€12 pro Diagnose

Unsere erfahrenen Ärzt*innen analysieren Deine Haut, bestimmen die Ursache Deiner Hautunreinheiten und stellen eine personalisierte Behandlung mit individuellen Wirkstoffen für Dich zusammen. Während der gesamten Behandlung stehst Du im engen Austausch mit unseren Ärzt*innen und die Wirkstoffe können regelmäßig an die Fortschritte Deiner Haut angepasst werden.

Diagnose via AppKein Befund, keine Kosten!

Narbenpflege nach Verbrennung: Wie pflege ich meine Haut richtig?

Die richtige Pflege von Verbrennungsnarben ist entscheidend, um die Heilung zu unterstützen und das Erscheinungsbild der Haut zu verbessern. Hier sind einige Tipps, die Dir dabei helfen können:

  1. Sanfte Reinigung: Verwende milde, parfümfreie Reinigungsmittel, um die Haut sauber zu halten, ohne sie zu reizen.

  2. Feuchtigkeit spenden: Eine gute Feuchtigkeitscreme hilft, die Haut geschmeidig zu halten und kann dazu beitragen, Juckreiz und Trockenheit zu lindern. Produkte mit Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure sind besonders effektiv, da sie die Feuchtigkeit in der Haut speichern.

  3. Sonnenschutz: Verbrennungsnarben sind besonders empfindlich gegenüber Sonnenlicht. Verwende immer einen hohen Lichtschutzfaktor, um die Haut zu schützen und die Narbenbildung zu minimieren.

  4. Spezielle Pflegeprodukte: Es gibt spezielle Produkte zur Narbenpflege, die Inhaltsstoffe enthalten, die die Heilung unterstützen und das Erscheinungsbild der Verbrennungsnarben verbessern können.

Formel Skin bietet Dir also eine individuell auf Dich abgestimmte Hautpflege, die genau auf die Bedürfnisse Deiner Haut und speziell Deiner Verbrennungsnarben abgestimmt ist. Unsere Expert*innen analysieren Deine Haut und erstellen eine personalisierte Formulierung, die Dir helfen kann, Deine Haut optimal zu pflegen und zu unterstützen.

"Seit der Gründung von FORMEL Skin Anfang 2020 wurden bereits mehr als 250.000 Kund*innen erfolgreich behandelt“

formelskin_sarah_srgb_lowres_5264

Dr. med. Sarah Bechstein

check-star-icon

Verbrennungsnarben pflegen: Welche Hausmittel können unterstützen?

Neben professionellen Hautpflegeprodukten gibt es auch einige Hausmittel, die bei der Pflege von Verbrennungsnarben unterstützen können. Hier sind einige davon:

  1. Aloe Vera: Bekannt für ihre heilenden und beruhigenden Eigenschaften, kann Aloe Vera helfen, die Haut zu beruhigen und die Heilung zu fördern. Trage das Gel direkt auf die Narbe auf.

  2. Honig: Honig hat antibakterielle Eigenschaften und kann helfen, die Heilung zu beschleunigen. Trage ihn als Maske auf die Narbe auf und lasse ihn einige Zeit einwirken.

  3. Vitamin E: Dieses Vitamin ist bekannt für seine antioxidativen Eigenschaften und kann dazu beitragen, das Erscheinungsbild von Verbrennungsnarben zu verbessern. Du kannst Vitamin E-Öl direkt auf die Narbe auftragen.

  4. Kamille: Kamille hat beruhigende Eigenschaften und kann helfen, Rötungen und Reizungen zu lindern. Du kannst Kamillentee aufbrühen und als Kompresse auf die Narbe auftragen.

  5. Kokosöl: Kokosöl ist reich an Fettsäuren, die die Haut nähren und Feuchtigkeit spenden. Es kann helfen, das Erscheinungsbild von Verbrennungsnarben zu verbessern.

Denke daran, dass diese Hausmittel die Behandlung durch professionelle Hautpflegeprodukte wie die von FORMEL Skin nicht ersetzen, sondern ergänzen können. Bei starken Verbrennungsnarben solltest Du immer ärztlichen Rat einholen.

Nach der Verbrennung: Narbe mit natürlichen Mitteln lindern?

Einige natürliche Mittel können die Linderung von Verbrennungsnarben unterstützen und die Pflege mit professionellen Produkten wie denen von FORMEL Skin ergänzen: Grüner Tee mit seinen antioxidativen Eigenschaften kann die Heilung unterstützen. Du kannst ihn trinken oder als Kompresse auf die Narbe auftragen. Zwiebel-Extrakt hat in Studien gezeigt, dass er das Erscheinungsbild von Verbrennungsnarben verbessern kann. Du kannst ihn in Form von Gels oder Cremes auftragen. Lavendelöl, bekannt für seine beruhigenden Eigenschaften, kann helfen, die Haut zu regenerieren. Die Ringelblume ist ebenfalls bekannt für ihre heilenden Eigenschaften und kann bei der Pflege von Verbrennungsnarben hilfreich sein.

verbrennungsnarben-2

Vorteile von FORMEL Skin: Keine Wartezeiten, digitale Intimsphäre & mehr!

FORMEL Skin

Konventionelle Behandlung

Keine Wartezeit

Lange Wartezeiten: Oft müssen Patient*innen auf einen freien Termin warten.

Digitaler Fragebogen

Papierbasierter Fragebogen: Man muss Formulare manuell und vor Ort ausfüllen

Digitale Intimsphäre

Physische Präsenz erforderlich: Notwendigkeit, sich physisch für Untersuchungen auszuziehen.

Diskretion

Weniger Privatsphäre: In der Praxis warten und von anderen gesehen werden.

Familienorientierte Lösung

Unbequem für Familien: Notwendigkeit, mit Kindern zur Praxis zu reisen und zu warten

Flexibilität bei der Terminwahl

Eingeschränkte Terminauswahl: Termine nur innerhalb der regulären Praxisöffnungszeiten.

Ortsunabhängigkeit

Ortsgebunden: Notwendig, zur Praxis zu reisen, vor allem für Menschen in abgelegenen Gebieten.

Geringeres Ansteckungsrisiko

Höheres Ansteckungsrisiko: Physischer Kontakt in der Praxis erhöht potenziell das Infektionsrisiko.

Zugang zu Spezialist*innen

Eingeschränkter Zugang zu Spezialist*innen: Man muss den Arzt/die Ärztin konsultieren, zu dem/der man geht.

Zeitersparnis

Zeitaufwand: Anfahrt zur Praxis und eventuelle Wartezeiten vor Ort.

Möglichkeit zur Zweitmeinung

Schwierigkeit, eine Zweitmeinung zu erhalten: Man muss einen weiteren Termin bei einem anderen Arzt vereinbaren.

Willst Du mehr zum Thema Hautpflege lesen?

Hier informieren!

FAQ

  • Was tun gegen Verbrennungsnarben?

    Die Behandlung von Verbrennungsnarben kann verschiedene Ansätze umfassen, darunter topische Cremes und Salben, physiotherapeutische Übungen und in einigen Fällen chirurgische Eingriffe. Es ist wichtig, ärztlichen Rat für Verbrennungsbehandlungen zu konsultieren, um den besten Behandlungsplan für die spezifische Situation zu ermitteln.

  • Wann gehen Brandnarben weg?

    Die Heilung von Brandnarben ist ein individueller Prozess und kann von einigen Monaten bis zu mehreren Jahren dauern, abhängig von der Schwere der Verbrennung und der individuellen Heilungsrate des Körpers. Einige Narben können mit der Zeit verblassen, aber viele bleiben dauerhaft bestehen.

  • Wird verbrannte Haut wieder normal?

    Ob verbrannte Haut wieder normal wird, hängt von der Schwere der Verbrennung ab. Leichte Verbrennungen können vollständig heilen und keine sichtbaren Narben hinterlassen. Bei schwereren Verbrennungen kann es jedoch zu dauerhaften Narben kommen, die die Hautstruktur und -farbe verändern.

  • Wie pflegt man Brandnarben?

    Die Pflege von Brandnarben umfasst eine regelmäßige Feuchtigkeitsversorgung, den Schutz vor Sonneneinstrahlung und in einigen Fällen die Anwendung spezieller Narbencremes oder -gele. Es kann auch hilfreich sein, physiotherapeutische Übungen durchzuführen, um die Beweglichkeit der Haut zu verbessern und Narbenkontrakturen zu verhindern.

Keep Reading

View all