logo

Kann ich Rosacea lasern lassen?

Rosacea-Behandlung

Dr. med. Sarah Bechstein

Fachärztin für Dermatologie & Venerologie und Mitbegründerin von FORMEL SKIN

In diesem Artikel

Die Rosacea-Behandlung mit dem Laser gilt als schonend und wirksam. Wir zeigen Dir, wie die Therapie funktioniert und welche Alternativen Du hast.

Deine Vorteile mit FORMEL SKIN:

  • Individuelles Behandlungs- & Pflegeset gegen Akne, hormonelle Pickel und unreine Haut
  • Wirkstoffe auf Dich und Deine Haut zugeschnitten
  • Persönlicher Kontakt zu Deiner/m Ärzt:in
  • Keine Termine, keine Öffnungszeiten – Behandlung komplett von zu Hause

Wie funktioniert eine Lasertherapie bei Rosacea? 

Wie bei jeder Behandlung ist es wichtig, mit Deinem/r Hautärzt:in zu sprechen. Nur er/sie kann Dir sagen, ob für Dich und Deine Rosacea-Symptome eine Lasertherapie infrage kommt. Sollte sie für Dich eine Option darstellen, wird Dein/e Hautärzt:in mithilfe seiner/ihrer Erfahrung entscheiden, welcher Laser am besten geeignet ist und wie oft Du Dich einer Sitzung unterziehen musst. 

Das ist natürlich stark abhängig, von der Stärke Deiner Symptome und wie großflächig z.B. Rötungen behandelt werden müssen. Aus zahlreichen Erfahrungsberichten geht zumindest hervor, dass die Therapie gut anschlägt und einige Deiner Symptome sichtbar reduziert werden können. 

Gleich vorweg: Für die Beseitigung von Papeln und Pusteln ist der Laser in der Regel nicht geeignet. Besonders erfolgreich ist er bei der Entfernung von dauerhaften Rötungen und sichtbaren Gefäßerweiterungen. Es wird jedoch vermutet, dass er dadurch einen positiven Einfluss darauf hat, Papeln und Pusteln zu verhindern, da diese sich vermutlich aufgrund der erweiterten Gefäße bilden, die sich entzünden, wenn sie nicht behandelt werden. 

Welche Laser-Arten eignen sich für die Rosacea-Behandlung?

Du siehst – Laserbehandlungen eignen sich somit vor allem für die leichten Symptome einer Rosacea. Je nach Schweregrad werden unterschiedliche Laser für die Therapie eingesetzt, die wir Dir im Folgenden vorstellen wollen: 

  • Der gepulste Farbstofflaser:

    Dieser Laser arbeitet mit einer Wellenlänge von 595 nm (rotes Licht). Der kurze Lichtimpuls durchdringt die oberste Hautschicht und wird wegen seiner Wellenlänge fast ausschließlich vom roten Blutfarbstoff aufgenommen. Dabei ändert sich die Licht- zur Wärmeenergie und Teile der Blutgefäße werden so zusammengeschweißt. 
    So wird eine Neubildung kollagener Fasern intensiv angeregt. Der Farbstofflaser eignet sich besonders gut für eine gezielte Behandlung von Gefäßveränderungen. Durch eine angepasste Kombination aus Wellenlänge und Impulsdauer können Blutgefäße und Erweiterungen so gezielt behandelt werden, dass das umliegende Gewebe nicht beeinträchtigt wird. Zusätzlich hemmt der Farbstofflaser die Verhornung der Talgdrüsen. Auch bei einer Überbesiedlung der Demodex-Milbe, die oft mit Rosacea-Erkrankungen in Zusammenhang gebracht wird, soll er helfen. Zwischen den einzelnen Behandlungen sollten dennoch ein bis zwei Wochen liegen, damit sich die Haut erholen und regenerieren kann. 

  • KTP-Yag-Laser:

    Dies ist ebenfalls ein Farblaser, jedoch kann er tiefer in die Haut eindringen. Mit ihm können Blutgefäße der verschiedensten Größe und Tiefe wirkungsvoll verödet werden. Er kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn die zu behandelnden Stellen der Rosacea soweit unter der Haut liegen, dass der “normale” Farbstofflaser diese nicht mehr erreicht. 

  • laserbehandlung
  • Diodenlaser:

    Sie arbeiten mit einer Wellenlänge von 1450 nm (Infrarot-Bereich) und entwickeln unter der Haut ihre spezifische Wirkung. Deshalb kann die Behandlung recht schmerzhaft sein, was durch eine integrierte Kühlung zumindest versuchsweise vermindert wird. Vor der Behandlung wird die Haut zusätzlich mit einer schmerzstillenden Creme vorbehandelt. Die Hautoberfläche wird nicht verletzt, die Wirkung findet reinweg in der Tiefe statt. Ziel ist die dauerhafte Verkleinerung von Talgdrüsen, sodass zumindest eine der Rosacea-Ursachen dauerhaft behandelt wird. 
     

  • IPL-Geräte:

    Strenggenommen handelt es sich bei IPL nicht um eine Laser-, sondern vielmehr um eine Blitzlampentherapie. Sie eignet sich vor allem für die Behandlung großflächiger, aber leichterer Rosacea-Rötungen, die auf kleine erweiterte Äderchen zurückzuführen sind. Sie werden ebenfalls verödet und dadurch verschlossen. Außerdem hilft auch IPL gegen einen übermäßigen Demodex-Milben-Befall. 

  • Bei der Behandlung von Rosacea werden oft verschiedene Lasertherapien miteinander kombiniert, um den größtmöglichen Erfolg zu erreichen. Zudem sind immer mehrere Sitzungen nötig, eine Einmalbehandlung ist die Lasertherapie nicht. Dafür lässt sich aber schon nach der ersten Sitzung ein sichtbarer Vorher-Nachher-Effekt feststellen, sobald Rötungen und Schwellungen zurückgehen, die von der Behandlung verursacht wurden. 

    Es gibt auch noch einige veraltete Lasersysteme, die jedoch nur noch selten für großflächige Behandlungen eingesetzt werden. Zu ihnen gehören der Argon-, Kupferdampf- oder KTP-Laser, die jedoch allesamt ein erhöhtes Risiko zur Narbenbildung bergen.

Habe ich Rosacea? Jetzt testen lassen!

  • Die passende Hautpflege bei Rosacea zu finden, ist nicht einfach.
  • Unser erfahrenes Ärzt:innenteam berät Dich gerne
  • Füll einfach unseren Online-Fragebogen für die Hautanalyse aus und Du erhältst eine professionelle Einschätzung sowie eine individuelle Behandlungsempfehlung.
  • Mit dem Code SKINCODE2X40 erhältst Du 40 % Rabatt auf die ersten beiden Behandlungsmonate – wenn Du nicht überzeugt bist, bekommst Du von uns Dein Geld zurück.
Hautanalyse starten
Geprüfte Experten - Die Ärzte mit denen wir arbeiten sind geprüfte Experten in ihrem Fachgebiet.

Gibt es Risiken oder Nebenwirkungen beim Lasern von Rosacea? 

Die Behandlung von Rosacea mit dem Laser sollte genauestens dosiert und vorsichtig durchgeführt werden und immer von geschultem Personal! Andernfalls kann es zu Verbrennungen und sichtbaren Narbenbildungen kommen. Auch Blasen können sich bilden. Deswegen werden üblicherweise vor Beginn einer Lasertherapie Probeschüsse angewendet, um die individuelle Verträglichkeit der Patient:innen zu testen. 

Kurzfristige Rötungen und Schwellungen nach einer Behandlung sind hingegen völlig normal und kein Grund zur Sorge.

Was kostet eine Lasertherapie bei Rosacea? 

Die Kosten einer Lasertherapie sind individuell unterschiedlich. Zum einen spielt es eine Rolle, ob Farblaser oder IPL genutzt wird. Zum anderen hängen die Kosten auch von der Schwere der Symptome ab und wie viele Sitzungen benötigt werden, um diese zu behandeln. Sie belaufen sich im Gesicht im Schnitt auf 80 bis 100 € pro Sitzung. Von einigen privaten Krankenkassen werden die Kosten übernommen, wohingegen gesetzlich Versicherte selbst in ihre Taschen greifen müssen.

Individuelle Behandlungen ohne Wartezeit mit FORMEL SKIN

Konventionelle Behandlung
logo
Wartezeit für einen TerminCa. 2 Monate
Wartezeit für einen TerminKeine
Ärztliche BetreuungNur mit Termin
Ärztliche BetreuungJederzeit verfügbar
LösungenStandardisiert
LösungenIndividuell

Unsere erfahrenen Ärzt:innen analysieren Deine Haut, bestimmen die Ursache Deiner Hautunreinheiten und stellen eine personalisierte Behandlung mit individuellen Wirkstoffen für Dich zusammen. Während der gesamten Behandlung stehst Du im engen Austausch mit unseren Ärzt:innen und die Wirkstoffe können regelmäßig an die Fortschritte Deiner Haut angepasst werden.

Gibt es Alternativen zum Lasern bei Rosacea? 

Einige Hautärzt:innen setzen bevorzugt auf eine Behandlung mit medizinischen Lasern, anstatt Cremes oder Medikamente zu verschreiben. Diese hemmen die Entzündungen in der Haut nämlich nur während der Anwendung und sind für eine langfristige Therapie ungeeignet. Werden Cremes oder Medikamente abgesetzt, blühen die Symptome der Rosacea-Erkrankung schnell wieder auf. 

Wenn eine Lasertherapie jedoch nicht infrage kommt, weil beispielsweise die Rosacea zu weit fortgeschritten ist (Papeln und Pusteln), kommen Cremes und Medikamente dennoch zum Einsatz. Sie enthalten vor allem Azelainsäure, was die Entzündungen der Haut hemmt, antibakteriell wirkt und übersteigerte Immunreaktionen der Haut bremst. 

Befindet sich Deine Rosacea noch im Vorstadium (vorübergehende Rötungen – Flush) genügt die meist noch die Triggervermeidung und eine beruhigende Hautpflege, um einen Ausbruch zu verhindern und die chronischen Schübe hinauszuzögern. 

Behandlung mit medizinischer Hautpflege von FORMEL SKIN

Um die Schübe hinauszuzögern und Ausbrüche zu verhindern, muss Deine Haut mit den richtigen Wirk- und Pflegestoffen versorgt werden. Sie dürfen Deine Haut nicht irritieren und sollten möglichst wenig, oder besser keine Duft- oder Konservierungsstoffe enthalten. Kein Problem dank FORMEL SKIN – der besten Alternative für eine medizinische Hautpflege. 

FORMEL SKIN: So funktioniert die Behandlung

Um Dich von FORMEL SKIN behandeln zu lassen, brauchst Du nichts weiter als ein Handy und Internet. Du füllst online einen Fragebogen aus und ergänzt ihn um drei Bilder Deiner Haut, die Du in unser Portal hochlädst. So können Ärzt:innen Deine Haut analysieren und eine Diagnose stellen. Sie entwickeln dann eine Formel mit Wirkstoffen, die an die Bedürfnisse Deiner Haut angepasst wird. 

Von Apotheker:innen wird Deine individuelle Formel dann zu einem Set hergestellt. Du bekommst Deine Formel mit den Wirkstoffen, eine Pflege zur Verbesserung Deines Hautbildes und eine Reinigung zur optimalen Aufnahme der Inhaltsstoffe anschließend kostenfrei direkt nach Hause geliefert. Und schon kannst Du Deine Behandlung starten. 

Während Deiner Behandlung lassen wir Dich aber nicht allein. Wir bieten Dir regelmäßige (freiwillige) Check-ins, in denen wir über Deine Behandlung sprechen können. Sie erlauben es den Ärzt:innen Deine Formel bei Bedarf anzupassen und/oder weitere Schritte der Behandlung zu planen. 

Wir sind der Meinung, dass stetiger Kontakt zu den Ärzt:innen erheblich zu Deiner Genesung beiträgt. So kannst Du jederzeit Deine Fragen stellen oder Dich zu anderen relevanten Themen Deiner Hautgesundheit beraten lassen, beispielsweise Ernährung, Sport oder Stress. Du erreichst die Expert:innen übrigens per Mail, Chat oder Telefon. 

Deine personalisierte Hautpflege

Mit Deinem individuellen Hautpflegeset von FORMEL SKIN wollen wir Dir eine vollständige Routine gegen unreine Haut, Pickel & Co. bieten. Deshalb erhältst Du von uns 3 Produkte mit den Wirkstoffen, die perfekt zu Deiner Haut passen:

  • Reinigungsgel

    Unser schäumendes Reinigungsgel reinigt verstopfte Poren, entfernt Unreinheiten und bereitet Deine Haut ideal auf die Wirkstoffe vor.

    • frei von Sulfaten, Parabenen & Paraffin
    • frei von Tierversuchen
    • Salicylsäure, Panthenol, Aloe Vera
    • entzündungshemmend, verfeinernd, feuchtigkeitsspendend
  • Deine FORMEL

    Die Wirkstoff-FORMEL ist personalisiert und wird regelmäßig entsprechend Deiner sich verändernden Hautbedürfnisse angepasst.

    • verschreibungspflichtig
    • medizinisch wirksame, aktive Inhaltsstoffe
    • präzise auf Deine Hautbedürfnisse abgestimmt
    • stetig an Deinen Behandlungsfortschritt angepasst
  • Leichte Pflege

    Unsere Feuchtigkeitscreme pflegt Deine Haut, stärkt ihre natürliche Barriere und trägt zu einem gesünderen, gleichmäßigeren Teint bei.

    • frei von Sulfaten, Parabenen & Paraffin
    • frei von Tierversuchen
    • Ceramide, Panthenol, Squalan, Niacinamide, Bisabolol, Tocopherol
    • leichte, parfürmfreie Textur die beruhigt

FORMEL SKIN: Die Zukunft der Hautpflege

FORMEL SKIN

Andere

Sulfat- & parfümfrei

Enthält Duftstoffe, die Hautirritationen verursachen können

Vegan & tierversuchsfrei

Nicht vegan & Tierversuche durchgeführt

Für sensible Haut geeignet

Nicht für sensible Haut geeignet

Klinisch getestet

Nicht klinisch getestet

Made in Germany

Im Ausland hergestellt

Recycelbarer Air-Dispenser

Nicht recycelbarer Dispenser

Individuell auf dich abgestimmt & laufende Formel-Anpassung

Standardisierte Formel, nicht individuell

Passende Menge & minimalistisches Design

Überladenes Design & unpassende Menge

Weniger Ausprobieren

✘ Oftmals Experimentieren notwendig

Geringes/kein Risiko für Hautausschlag und Reaktionen

Höheres Risiko für Hautausschlag und Reaktionen

Durchgehende dermatologische Betreuung

Keine dermatologische Betreuung

  • logo-bazaar
  • logo-gq
  • logo-womens-health

Keep Reading

View all