logo

BHA-Peeling: Anwendung & Wirkung

Akne-Behandlung

Dr. med. Sarah Bechstein

Fachärztin für Dermatologie & Venerologie und Mitbegründerin von FORMEL SKIN

In diesem Artikel

Ein BHA-Peeling ist in der Anwendung nicht kompliziert und kann ganz einfach in die Hautpflegeroutine eingebaut werden. Welche Wirkung dieser Inhaltsstoff hat und für welche Hauttypen er geeignet ist, erfährst Du in diesem Beitrag.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei einem BHA-Peeling und dessen Anwendung ist es wichtig zu beachten, dass die Haut daran gewöhnt werden muss.
  • BHA-Produkte eignen sich bei den unterschiedlichsten Hautproblemen wie Akne, Rötungen, vergrößerten Poren und Falten.
  • Kommt ein BHA-Peeling zur Anwendung, ist ein Sonnenschutz tagsüber besonders wichtig.

Was versteht man unter einem BHA-Peeling?

Die Abkürzung BHA steht für die englische Bezeichnung "Beta Hydroxy Acid". Bekannt ist diese Säure auch als Betahydroxysäure oder Salicylsäure. Diese Hydroxysäure ist fettlöslich und kann daher auch im Vergleich zu anderen Fruchtsäure- oder Säurepeelings tiefer in die Hautschichten vordringen. Aufgrund ihrer Intensität ist Salicylsäure oftmals Bestandteil medizinischer Anwendungen.

Bei welchen Hautproblemen kann ein BHA-Peeling helfen?

Expert:innen empfehlen die Anwendung von säurehaltigen Produkten bei verschiedenen Hautproblemen. Angewendet werden können diese Kosmetikprodukte beispielsweise bei:

  • Akne,

  • vergrößerten Poren,

  • Hautunreinheiten,

  • Sonnenschäden,

  • Fältchen,

  • verhornten Stellen und

  • Pigmentveränderungen.

Bei einem BHA-Peeling handelt es sich um ein chemisches Peeling. Kosmetiker:innen sprechen hier auch von einem Exfoliant. Heute gehört ein Exfoliant in nahezu jede Hautpflege-Routine. Die Peelingprodukte können das Hautbild verbessern, indem diese abgestorbene Hautschüppchen entfernen. Auf diese Weise können anschließend aufgetragene Pflegeprodukte besser einwirken und der Teint erhält ein strahlendes Aussehen.

Deine personalisierte Hautpflege

Mit Deinem individuellen Hautpflegeset von FORMEL SKIN wollen wir Dir eine vollständige Routine gegen unreine Haut, Pickel & Co. bieten. Deshalb erhältst Du von uns 3 Produkte mit den Wirkstoffen, die perfekt zu Deiner Haut passen:

  • Reinigungsgel

    Unser schäumendes Reinigungsgel reinigt verstopfte Poren, entfernt Unreinheiten und bereitet Deine Haut ideal auf die Wirkstoffe vor.

    • frei von Sulfaten, Parabenen & Paraffin
    • frei von Tierversuchen
    • Salicylsäure, Panthenol, Aloe Vera
    • entzündungshemmend, verfeinernd, feuchtigkeitsspendend
  • Deine FORMEL

    Die Wirkstoff-FORMEL ist personalisiert und wird regelmäßig entsprechend Deiner sich verändernden Hautbedürfnisse angepasst.

    • verschreibungspflichtig
    • medizinisch wirksame, aktive Inhaltsstoffe
    • präzise auf Deine Hautbedürfnisse abgestimmt
    • stetig an Deinen Behandlungsfortschritt angepasst
  • Leichte Pflege

    Unsere Feuchtigkeitscreme pflegt Deine Haut, stärkt ihre natürliche Barriere und trägt zu einem gesünderen, gleichmäßigeren Teint bei.

    • frei von Sulfaten, Parabenen & Paraffin
    • frei von Tierversuchen
    • Ceramide, Panthenol, Squalan, Niacinamide, Bisabolol, Tocopherol
    • leichte, parfürmfreie Textur die beruhigt

Was bewirkt ein BHA-Peeling und welchen Effekt hat es auf die Haut?

Im Vergleich zu mechanischen Peelings haben chemische Peelings den Vorteil, dass sie sanfter sind. Die Hautoberfläche wird nicht verletzt. Zudem regen chemische Hautpeelings die Kollagenproduktion an. Im Gegensatz zur mechanischen Variante werden chemische Schälkuren zumeist nicht abgewaschen. Wie genau bei einem BHA-Peeling die Anwendung stattfinden sollte, ist natürlich produktabhängig. Einen ersten Effekt sieht man bei vielen Produkten mit dieser Hydroxysäure recht schnell. Unreinheiten werden oftmals bereits in der Entstehung gehemmt und verschwinden zumeist auch viel schneller. In einigen Fällen können diese Peelingprodukte auch zu trockener Gesichtshaut führen. Hier kannst Du aber mit entsprechenden Pflegeprodukten gut entgegenwirken. Gerne erstellen wir bei FORMEL SKIN ein individuelles Konzept für Dich.

AHA, BHA oder PHA – welches Peeling für welchen Hauttyp?

Sowohl AHA, BHA als auch PHA gehören zu den Hydroxycarbonsäuren. Dabei handelt es sich um natürlicherweise vorkommende Carbonsäuren, die sich wie folgt bestimmten Gruppen zuordnen lassen:

  • AHA steht für Alpha Hydroxy Acids, also Alphahydroxysäure. Dazu gehören beispielsweise Fruchtsäuren wie Zitronen- und Apfelsäure, aber auch Milchsäure, Glykolsäure und Mandelsäure.

  • BHA steht für Beta Hydroxy Acids, also Betahydroxysäuren beziehungsweise Salicylsäure.

  • PHA steht für Polyhydroxy Acids, also Polyhydroxysäuren.

Individuelle Behandlungen ohne Wartezeit mit FORMEL SKIN

Konventionelle Behandlung
logo
Wartezeit für einen TerminCa. 2 Monate
Wartezeit für einen TerminKeine
Ärztliche BetreuungNur mit Termin
Ärztliche BetreuungJederzeit verfügbar
LösungenStandardisiert
LösungenIndividuell

Unsere erfahrenen Ärzt:innen analysieren Deine Haut, bestimmen die Ursache Deiner Hautunreinheiten und stellen eine personalisierte Behandlung mit individuellen Wirkstoffen für Dich zusammen. Während der gesamten Behandlung stehst Du im engen Austausch mit unseren Ärzt:innen und die Wirkstoffe können regelmäßig an die Fortschritte Deiner Haut angepasst werden.

Empfehlungen für verschiedene Hauttypen

  • AHA:

    AHA-Produkte haben einen ähnlichen Effekt wie Produkte mit Betahydroxysäure. Allerdings sind diese nicht entzündungshemmend und der pH-Wert ist etwas höher. Zudem ist AHA wasserlöslich und kann daher nur auf der Hautoberfläche wirken. Produkte mit AHA eignen sich in besonderem Maße für trockene, von der Sonne geschädigte Hautpartien. Diese Säure kann den Feuchtigkeitsgehalt in der Gesichtshaut verbessern. Zudem können AHA-Produkte Falten und andere sichtbare Zeichen der Hautalterung verringern.

  • BHA:

    Peelingprodukte mit Betahydroxysäure eignen sich sehr gut für Menschen mit öliger und eher unreiner Haut. Auch bei Akneproblemen sind diese Produkte gut geeignet. BHA ist lipophil, also fettlöslich. Damit ist es sehr gut geeignet, um Fette zu binden und verstopfte Poren zu reinigen. Im Allgemeinen werden Produkte mit diesem Inhaltsstoff von vielen Hauttypen gut vertragen.

  • PHA:

    PHA gilt als besonders mild, weil es nicht so tief in die Hautoberfläche eindringen kann wie andere Hydroxysäuren. PHA-Produkte eignen sich daher für sensible Hauttypen. Polyhydroxysäuren wirken wie Betahydroxysäure antioxidativ und entzündungshemmend. Sie sind ebenfalls wie Beta Hydroxy Acid lipophil und können Unreinheiten entgegenwirken. PHA erhöht die Lichtempfindlichkeit ebenfalls und Sonnenschutz ist daher ein absolutes Muss.

Unsicher über den eigenen Hauttyp? Jetzt testen lassen!

Alles, was wir zum Start von Dir brauchen sind ein paar Antworten in unserem Fragebogen und einige Fotos Deiner Haut.

  • Ganzheitlicher Ansatz
  • Deine personalisierte Hautpflege-Routine
  • Mit dem Code SKINCODE2x40 erhältst Du 40 % Rabatt auf die ersten beiden Behandlungsmonate

Anwendung: Wie sollte man ein BHA-Peeling verwenden?

Bevor es an das BHA-Peeling und dessen Anwendung geht, solltest Du Dein Gesicht mit einem zu Dir passenden Gesichtsreiniger reinigen. Anschließend kannst Du bei Bedarf ein Gesichtswasser auftragen. Gehören zu Deiner Skincare noch weitere Produkte, so wendest Du diese erst nach dem Auftrag des Peelingprodukts an.

Nutzt Du ein Gesichtspeeling zum Abwaschen, so trägst Du das auf die gründlich gereinigte Gesichtshaut auf und wäschst es nach der empfohlenen Einwirkzeit wieder ab. In der Regel werden solche Peelings nur gelegentlich verwendet. Das heißt, Du nutzt es nur ein- bis zweimal die Woche. Es gibt auch Peelingprodukte, die Du nach einer gewissen Phase der Gewöhnung täglich einsetzen kannst. Hier holst Du Dir am besten persönliche Empfehlungen von den Expert:innen bei FORMEL SKIN. In unserem Hautratgeber kannst Du zudem weitere wichtige Informationen finden.

Nach dem Abwaschen des BHA-Peelings trocknest Du Dein Gesicht sanft ab und setzt Deine Routine fort. Nutzt Du weitere Produkte, dann trägst Du das Produkt mit der dünnsten Textur zuerst auf. Den Abschluss bildet das reichhaltigste Produkt.

Wichtig zu wissen: Ein BHA-Peeling kann die Hautoberfläche lichtempfindlicher machen. Du solltest daher tagsüber unbedingt einen Sonnenschutz auftragen. Im Idealfall lässt Du Dich individuell bei FORMEL SKIN beraten.

BHA-Peeling – das beste Mittel bei unreiner Gesichtshaut?

Kommt ein BHA-Peeling zur Anwendung, so wirkt dies in der obersten Hautschicht. Hier löst es Hautschüppchen ab, dadurch erscheint die Haut frischer und strahlender. Ein großer Vorteil dieser Produkte ist, dass sie einen fett regulierenden Effekt haben. Salicylsäure dringt tief in die Hautschicht ein und hilft dabei, die Talgproduktion zu regulieren. Mitesser und Pickel können nicht mehr so leicht entstehen. Aufgrund der antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaft heilen unreine Stellen schneller ab. Auch Aknenarben und Pickelmale werden gemindert. Sich für ein BHA-Peeling und dessen Anwendung zu entscheiden, kann daher bei unreiner Gesichtshaut sehr hilfreich sein.

Wichtig zu wissen für die Anwendung eines BHA-Peelings:

Du solltest auf ein BHA-Peeling und dessen Anwendung verzichten, wenn Du eine Allergie gegen Aspirin hast. Aspirin enthält Acetylsalicylsäure und ist damit ein Abkömmling der Salicylsäure. In solch einem Fall könnte ein entsprechendes Produkt eine allergische Reaktion hervorrufen. Alternativ kannst Du auf Produkte mit PHA zurückgreifen.

Du interessierst Dich für das BHA-Peeling und dessen Anwendung? Gerne beraten wir Dich bei FORMEL SKIN und empfehlen Dir auf Dich abgestimmte Produkte. Starte jetzt direkt mit Deiner Hautanalyse und finde heraus, welche Gesichtspflege zu Dir passt.

FORMEL SKIN: Die Zukunft der Hautpflege

FORMEL SKIN

Andere

Sulfat- & parfümfrei

Enthält Duftstoffe, die Hautirritationen verursachen können

Vegan & tierversuchsfrei

Nicht vegan & Tierversuche durchgeführt

Für sensible Haut geeignet

Nicht für sensible Haut geeignet

Klinisch getestet

Nicht klinisch getestet

Made in Germany

Im Ausland hergestellt

Recycelbarer Air-Dispenser

Nicht recycelbarer Dispenser

Individuell auf dich abgestimmt & laufende Formel-Anpassung

Standardisierte Formel, nicht individuell

Passende Menge & minimalistisches Design

Überladenes Design & unpassende Menge

Weniger Ausprobieren

✘ Oftmals Experimentieren notwendig

Geringes/kein Risiko für Hautausschlag und Reaktionen

Höheres Risiko für Hautausschlag und Reaktionen

Durchgehende dermatologische Betreuung

Keine dermatologische Betreuung

Ich bin sehr beeindruckt von dem tollen Service, der schneller Bearbeitung und Vorallem von dem Ergebnis!

marie-testimonial

Melissa

check-star-icon
  • logo-bazaar
  • logo-gq
  • logo-womens-health

FAQ

  • Was ist ein BHA-Peeling?

    Ein BHA-Peeling ist eine Hautpflegebehandlung, bei der Salicylsäure (Betahydroxysäure oder BHA) als Hauptwirkstoff verwendet wird. Es wird eingesetzt, um die Haut zu exfolieren, Mitesser, Akne, Verstopfungen der Poren und Hautunreinheiten zu behandeln.

  • Wie funktioniert ein BHA-Peeling?

    Die enthaltene Salicylsäure dringt in die Poren ein und löst dort abgestorbene Hautzellen und überschüssiges Öl auf. Durch das BHA-Peeling wird die Haut gründlich gereinigt und verstopfte Poren werden befreit. Zusätzlich hat Salicylsäure entzündungshemmende Eigenschaften, die bei der Behandlung von Akne und anderen Hautreizungen helfen können.

  • Welche Hauttypen profitieren von einem BHA-Peeling?

    BHA-Peelings sind besonders für Menschen mit fettiger, zu Akne neigender Haut geeignet. Allerdings können auch Personen mit Mischhaut oder normaler Haut von den klärenden und exfolierenden Eigenschaften eines BHA-Peelings profitieren.

  • Kann ich ein BHA-Peeling bei empfindlicher Haut verwenden?

    Menschen mit empfindlicher Haut sollten vorsichtig sein, wenn sie ein BHA-Peeling verwenden. Salicylsäure kann die Haut irritieren. Daher ist es wichtig, zuerst einen Patch-Test durchzuführen oder das Peeling nur in geringer Konzentration und mit längeren Abständen zu verwenden. Bei anhaltender Irritation oder Rötung sollte das Peeling abgesetzt werden.

Keep Reading

View all