logo

Wie wirkt Niacinamid gegen Akne?

Wirkstoffe

Dr. med. Sarah Bechstein

Fachärztin für Dermatologie & Venerologie und Mitbegründerin von FORMEL SKIN

In diesem Artikel

Das B-Vitamin Niacinamid ist eine Art Alleskönner in der Hautpflege und wir aufgrund seiner guten Veträglichkeit mit anderen Wirkstoffen auch häufig für die Aknebehandlung genutzt.

Wir zeigen Dir, wie diese Geheimwaffe gegen Akne und unreine Haut wirkt. Indem Du unseren Hautfragebogen bequem online ausfüllst, findest Du heraus, durch welchen Akne-Typ Deine unreine Haut entsteht und erhältst direkt Tipps zur Behandlung von Ärzt:innen und den dazu passenden Wirkstoffen.

Niacinamid: Das Wichtigste in Kürze

  • Niacinamid, auch bekannt als Vitamin B3, zeigt in topischen Konzentrationen von 2 – 5 % vielfältige positive Effekte für die Haut und wird in der Kosmetologie eingesetzt.
  • Topisch angewendete Niacinamid Produkte wie Cremes mit einer Konzentration von 2 – 5 % können die Sebumproduktion signifikant reduzieren, was für die Aknebehandlung relevant ist.
  • Niacinamid steigert die Synthese von Ceramiden und anderen Lipiden in den Keratinozyten, wirkt entzündungshemmend, antioxidativ und verbessert das Hautbild durch Förderung der DNA-Reparatur und Reduktion der Pigmentierung.
  • Der Wirkstoff trägt zur Reduktion der Hautpigmentierung bei.
Hautanalyse starten
Haut ist kein Hobby!

Was sind Niacinamide und wofür werden sie verwendet?

Vielleicht ist Dir Niacinamid eher unter dem Namen Vitamin B3 bekannt. Genau genommen ist dieser Stoff dabei eine bestimmte Form vom Vitamin B3, der auf natürliche Weise in Getreide, Fleisch und Früchten vorkommt. Er ist wasserlöslich und unempfindlich gegen Hitze und Sauerstoff. 

Als Bestandteil von Coenzymen ist Niacinamid an wichtigen Stoffwechselprozessen in unserem Körper beteiligt. Dabei trägt es zur Regeneration der Zellen bei und stärkt indirekt die natürliche Schutzfunktion der Haut. Es wird nur zu einem geringen Teil vom Körper selbst produziert, weshalb es zusätzlich (z. B. über die Nahrung) aufgenommen werden muss. Auch als Bestandteil von Hautpflegeprodukten sowie bei der Behandlung von Akne hat sich der Wirkstoff bewährt – auch in den Pflegeroutinen von FORMEL SKIN ist Niacinamid häufig enthalten.

Niacinamide bei Akne & Pickeln: So wirst Du sie endlich los!

Alles, was wir zum Start von Dir brauchen, sind ein paar Antworten in unserem Fragebogen und einige Fotos Deiner Haut.

  • Ganzheitlicher Ansatz
  • Deine personalisierte Hautpflege-Routine
  • Mit dem Code SKINCODE2x40 erhältst Du 40 % Rabatt auf die ersten beiden Behandlungsmonate

Wie wirkt Niacinamid gegen Akne?

Niacinamid – genauer gesagt eine bestimmte Form mit dem Namen Nicotinamid – wird beim Auftragen auf die Haut vom Körper in das Molekül NAD (Nicotinamid-Adenin-Dinucleotid) umgewandelt. Dieses liefert Energie für Stoffwechselreaktionen in Deine Zellen. Unsere Haut besteht aus unzählig vielen Zellen und benötigt dementsprechend viel Kraft zur andauernden Regeneration. Sie kann sich mithilfe der gewonnenen Energie durch Nicotinamid schneller erneuern und wichtige, stabilisierende Hautbestandteile wie Ceramide und Lipide bilden.

Niacinamid hat auf der Haut eine entzündungshemmendeantibakterielle und reinigende Wirkung. Im Gegensatz zu vielen anderen Wirkstoffen, die bei der Herstellung von Akne-Cremes zum Einsatz kommen, trocknet er die Haut nicht aus. Stattdessen reduziert der Wirkstoff die Talgproduktion, reinigt die Poren und lindert Entzündungen. Entzündete Pickel können dadurch schnelle abheilen, während der Neubildung von Mitessern vorgebeugt wird.

Wie lindern Niacinamide trockene Haut?

Trockene Haut profitiert besonders von der feuchtigkeitsspendenden Wirkung von Vitamin B3. Bei öliger bzw. fettiger Haut hat Niacinamid hingegen einen positiven, regulierenden Effekt auf die Produktion von Hautfett (Talg)

Bei Niacinamiden ist die antioxidative Wirkung, die schädlichen freien Radikalen in der Haut entgegenwirkt, auch der Grund dafür, warum sie zur Vorbeugung feiner Fältchen und anderer erster Anzeichen der Hautalterung eingesetzt werden. Durch die Anregung und Unterstützung der Kollagenproduktion wirkt die Haut langfristig jünger und frischer.

Individuelle Behandlungen ohne Wartezeit mit FORMEL SKIN

Konventionelle Behandlung
logo
Wartezeit für einen TerminCa. 2 Monate
Wartezeit für einen TerminKeine
Ärztliche BetreuungNur mit Termin
Ärztliche BetreuungJederzeit verfügbar
LösungenStandardisiert
LösungenIndividuell

Unsere erfahrenen Ärzt:innen analysieren Deine Haut, bestimmen die Ursache Deiner Hautunreinheiten und stellen eine personalisierte Behandlung mit individuellen Wirkstoffen für Dich zusammen. Während der gesamten Behandlung stehst Du im engen Austausch mit unseren Ärzt:innen und die Wirkstoffe können regelmäßig an die Fortschritte Deiner Haut angepasst werden.

Wie werden Akne und Pickel mit Niacinamid behandelt?

Schon eine geringe Konzentration von Niacinamid (ab ca. 2 - 10 %) kann ausreichen, um eine positive Wirkung auf Pickel, Akne und das gesamte Hautbild zu erzielen. Einige hoch-konzentrierte Präparate enthalten dabei eine Konzentration von bis zu 20 %. 

Da Niacinamid für alle Hauttypen geeignet ist, kann es von Patient:innen mit trockener, öliger oder Mischhaut angewendet werden, und ist dabei gleichermaßen verträglich. Ärzt:innen schätzen den Wirkstoff vor allem deshalb, weil er sich leicht mit anderen Stoffen kombinieren und damit auch problemlos in eine individuell angepasste Skincare integrieren lässt.

Cremes und Gele mit diesem Alleskönner-Wirkstoff können auf dem gesamten Gesicht – inklusive der Augenpartie – bedenkenlos angewendet werden. Besonders gerne wird Niacinamid als Bestandteil von wasserlöslichen Seren verabreicht, aber auch leichte Feuchtigkeitscremes und Masken werden mit dem Wirkstoff angereichert. 

Niacinamid-Seren und Cremes kannst Du bis zu zweimal täglich anwenden und frei mit anderen Wirkstoffen kombinieren. Achte darauf, Deine Haut vor dem Auftragen des Wirkstoffes sanft zu reinigen und sie im Anschluss mit einer feuchtigkeitsspendenden Pflege und einem UV-Schutz zu versorgen. Füll einfach unseren Fragebogen aus und lass Dir von Ärzt:innen ein auf Dich abgestimmtes Hautpflege-Set zusammenstellen, dass neben einer Reinigung und Pflege auch einen UV-Schutz und Deine persönliche Formel enthält.

Bei chronischer Akne und Pickeln sollte Niacinamid nie der einzige aktive Wirkstoff sein, der Dich bei der Behandlung von unreiner Haut unterstützt. Kombiniere es deshalb mit weiteren Wirkstoffen (z. B. Retinoiden, Benzoylperoxid oder Zink) und lass sich dazu vorab ärztlich beraten. Wenn Du keine Lust darauf hast, monatelang auf einen Termin in Deiner dermatologischen Praxis zu warten und Dich ohnehin in überfüllten Wartezimmern unwohl fühlst, dann mach es Dir leicht und reiche einfach unseren Hautfragebogen online ein und erhalte eine ärztliche Beratung durch FORMEL SKIN direkt von Deinem Wohnzimmer aus.

Nebenwirkungen: Kann Niacinamid schädlich sein?

Niacinamid ist ein sehr schonender Wirkstoff, der sich gut mit anderen Stoffen kombinieren lässt und äußerst selten Nebenwirkungen hervorruft. Als körpereigener Wirkstoff ist er außerdem sehr verträglich und kann auch von empfindlichen Hauttypen angewendet werden. Vereinzelt kann es bei einer sehr hohen Dosierung zu einer Überempfindlichkeit oder zu Reizungen kommen, wobei hier überprüft werden sollte, ob diese nicht auf zugesetzte Konservierungsmittel zurückzuführen sind.

Kann ich Niacinamid während einer Schwangerschaft anwenden?

Im Gegensatz zu Retinoiden, Antibiotika oder Fruchtsäuren ist Niacinamid ein sehr sicherer Wirkstoff, der auch in der Schwangerschaft bedenkenlos genutzt werden kann. Trotzdem solltest Du Dich vor der Anwendung von einem/r Gynäkologe:in oder einem/r Ärzt:in zum Thema Hautpflege in der Schwangerschaft beraten lassen. 

FORMEL SKIN: Die Zukunft der Hautpflege

FORMEL SKIN

Andere

Sulfat- & parfümfrei

Enthält Duftstoffe, die Hautirritationen verursachen können

Vegan & tierversuchsfrei

Nicht vegan & Tierversuche durchgeführt

Für sensible Haut geeignet

Nicht für sensible Haut geeignet

Klinisch getestet

Nicht klinisch getestet

Made in Germany

Im Ausland hergestellt

Recycelbarer Air-Dispenser

Nicht recycelbarer Dispenser

Individuell auf dich abgestimmt & laufende Formel-Anpassung

Standardisierte Formel, nicht individuell

Passende Menge & minimalistisches Design

Überladenes Design & unpassende Menge

Weniger Ausprobieren

✘ Oftmals Experimentieren notwendig

Geringes/kein Risiko für Hautausschlag und Reaktionen

Höheres Risiko für Hautausschlag und Reaktionen

Durchgehende dermatologische Betreuung

Keine dermatologische Betreuung

Willst Du mehr zum Thema Hautpflege lesen?

Hier informieren!
  • logo-bazaar
  • logo-gq
  • logo-womens-health

FAQ – Niacinamid

  • Wie lange dauert es, bis Verbesserungen durch Niacinamid sichtbar sind?

    Verbesserungen können je nach Hauttyp innerhalb von vier bis acht Wochen sichtbar werden. FORMEL SKIN ermöglicht es Dir, dank des Zugangs zu erfahrenen Ärzt:innen und schneller Diagnosen innerhalb von 24 h, ohne lange Wartezeiten, einen individuellen Behandlungsplan zu erhalten.

  • Kann Niacinamid mit anderen Aknebehandlungen kombiniert werden?

    Ja, dieser Wirkstoff kann sicher mit anderen Aknebehandlungen kombiniert werden. Unsere Ärzt:innen bei FORMEL SKIN beraten Dich gerne per Chat, um eine auf Dich zugeschnittene Kombination von Behandlungen zusammenzustellen, die speziell auf Deine Hautbedürfnisse abgestimmt ist.

  • Wie integriere ich Niacinamid in meine tägliche Hautpflegeroutine?

    Dieser Wirkstoff lässt sich leicht in Deine tägliche Hautpflegeroutine integrieren. FORMEL SKIN bietet individuell abgestimmte Hautpflegeprodukte, die von einem Team aus Ärzt:innen kreiert werden, um Deine spezifischen Hautbedürfnisse zu erfüllen und Dir zu optimalen Ergebnissen zu verhelfen.

Keep Reading

View all