Akne

Wie funktioniert eine Ausreinigung gegen Akne?

Die Gesichtsreinigung ist in der Hautpflege heute ein absolutes Muss. Sie dient hauptsächlich dazu, Dein Gesicht porentief zu reinigen, um so Hautunreinheiten und Pickel zu vermeiden. 

Wir erklären Dir, wie eine Ausreinigung richtig funktioniert, ob sie tatsächlich gegen Akne hilft und warum FORMEL Skin die beste Alternative ist.

Unterstutzt von fuhrenden Ärzten & Apothekern

Inhaltsverzeichnis

Muss es immer eine professionelle Gesichtsreinigung sein? 

In der Regel ist eine Ausreinigung eine Gesichtsbehandlung, die professionell von Kosmetiker*innen durchgeführt wird. Da diese genau wissen, wie sie Deine Haut am besten behandeln, ist es sicherlich ratsam, eine Ausreinigung auch wirklich professionell durchführen zu lassen. Außerdem ist die Gefahr groß, dass sich Deine Haut entzündet, wenn Du sie allein ausreinigst. Bei Kosmetiker*innen gelten strenge Hygienevorschriften, sodass dort die Behandlung sauber durchgeführt werden kann. 

Es gibt auch dutzende Reinigungsmasken in der Drogerie, die Dir eine reinere Haut versprechen. Dort sind jedoch vielleicht Inhaltsstoffe enthalten, die Deine Haut reizen könnten. Schließlich musst Du erst herausfinden, welche Inhaltsstoffe für die Bedürfnisse Deiner Haut die richtigen sind. Bevor Du mit potenziell reizenden Wirkstoffen experimentierst, solltest Du Dich – insbesondere bei Hauterkrankungen wie Akne – mit einem/r Ärzt*in absprechen.

 

Wie funktioniert die Aknebehandlung mit FORMEL Skin? 

Eine regelmäßige Ausreinigung Deines Gesichts bei dem/r Kosmetiker*in kann Deine Aknebehandlung effektiv unterstützen. Sie ersetzt jedoch keinesfalls Deine tägliche Hautpflege. Bei FORMEL Skin stehen die individuellen Bedürfnisse Deiner Haut im Vordergrund. Du musst Dich bei uns aber nicht um einen Termin bei den Kosmetiker*innen bemühen oder Dich nach der Uni oder der Arbeit abhetzen, um diese wahrnehmen zu können. 

Stattdessen lädst Du einfach drei Bilder Deiner Haut in unser Portal hoch, anhand derer Expert*innen Deine Haut analysieren und einen individuellen Behandlungsplan erstellen. Nach diesem wird dann von Apotheker*innen Deine tägliche Pflege angefertigt und direkt zu Dir nach Hause geschickt – versandkostenfrei. Nach 4 bis 6 Wochen wirst Du die ersten Veränderungen Deiner Haut feststellen können. Während der gesamten Behandlung stehen Dir die Expert*innen für Fragen zur Verfügung und passen bei Bedarf die Formel an die Bedürfnisse Deiner Haut an. 

Deine Vorteile im Überblick: So behandelst Du Akne mit FORMEL Skin

  • Du bekommst ein individuelles Set, bestehend aus Wirkstoffformel, Reinigung und Pflege
  • Bewährte Wirkstoffe, die zu Dir und Deiner Haut passen
  • Du kannst Dich während der ganzen Behandlung an das Team aus Expert*innen wenden
  • Keine Kosmetiker*innen – Du kannst die Behandlung allein zu Hause durchführen
  • Du bekommst jeden Monat ein Paket mit Nachschub, sodass für Dich kein Stress entsteht
  • Innerhalb Deutschlands zahlst Du keinen Versand (10 € in der Schweiz)

Dein Weg zu reiner Haut

add photos

Schritt 1

Fragebogen zu Deiner Haut ausfüllen
add photos

Schritt 2

3 Bilder für den Arzt aufnehmen
doctor treatment

Schritt 3

Das Ärzteteam bestimmt die Wirkstoffe
treatment delivery

Schritt 4

Formel wird angemischt und das Set versendet
doctor message

Schritt 5

Ärzteteam passt Deine Formel stetig auf Deine Haut an und ist für Dich da

Wie funktioniert eine Gesichtsreinigung bei dem/r Kosmetiker*in?

Für eine professionelle Ausreinigung gibt es unzählige Methoden, die je nach Beschaffenheit Deiner Haut und dem gewünschten Ergebnis für Dich ausgewählt werden. Für eine einfache Gesichtsreinigung wird Dein Gesicht in mehreren Schritten vor- und nachbereitet: Als Erstes erfolgt eine Analyse Deiner Haut, damit Wirkstoffe ausgewählt werden können, die auch wirklich für Dich geeignet sind. Danach müssen sämtliche Make-up Reste entfernt werden. Anschließend folgt eine oberflächliche Klärung des Gesichts. 

Zur Entfernung abgestorbener Hautschüppchen und zum Anstoß einer ersten Tiefenreinigung wird sanft ein Peeling aufgetragen und mit kreisenden Bewegungen leicht einmassiert. Auch hier entscheidet Dein/e Kosmetiker*in, welches Peeling geeignet ist. Für nicht allzu empfindliche Haut eignen sich herkömmliche Peelings, die kleine Schleifpartikel enthalten. Ist Deine Haut empfindlicher oder neigt zu Unreinheiten, Mitessern oder Akne, kommen chemische Peeling zum Einsatz. Diese enthalten keine Schleifpartikel, sondern dringen aufgrund ihres Säuregehalts tief in die Haut ein und reinigen so die Poren. Zusätzlich wird Deine Haut bedampft, damit sich Deine Poren öffnen können und sie anschließend leichter gereinigt werden können. 

Nun beginnt die eigentliche Ausreinigung. Verschlossene Poren werden mithilfe der Finger oder einer kleinen Nadel geöffnet, sodass festsitzende Schmutz- und Hornpartikel entfernt werden können. Sollte Deine Haut bereits Entzündungen gebildet haben, kann aus diesen auch die Flüssigkeit entfernt werden, damit sie schneller abheilen können. Der Inhalt wird also förmlich hinausgedrückt und Deine Haut tiefengereinigt. Lässt Du Deine Haut regelmäßig ausreinigen, kannst Du so Pickeln und Mitessern vorbeugen. 

 

Welche Methode der Ausreinigung bei Akne? 

Eine herkömmliche Ausreinigung kann für die Behandlung von Akne zu aggressiv und vor allem schmerzhaft sein. Es gibt jedoch Methoden, mit denen auch bei Akne eine professionelle Hautreinigung durchgeführt werden kann. Hier werden oft nicht invasive und schmerzfreie Methoden wie die LED-Lichttherapie oder die Microdermabrasion angewendet. Bei ersterer wird Deine Haut einer Reihe von farbigen Wellenlängen ausgesetzt. Die Vorteile von LED-Licht: 

  • Es regeneriert Hautzellen.
  • Es reduziert Entzündungen.
  • Es heilt Wunden.
  • Es stimuliert die Kollagenbildung Deiner Haut.

 

Für die Behandlung von Akne werden vor allem die Wellen von Blau- und Rotlicht verwendet. Das Blaulicht hilft, Bakterien zu beseitigen, die Infektionen auf der Haut verursachen. Außerdem reduziert es die Ölproduktion. Auch wenn Blaulicht allein verwendet werden kann, wird oft zusätzlich Rotlicht bei der Aknebehandlung genutzt. Es tötet die Aknebakterien ab und fördert dadurch den Heilungsprozess.

Bei Aknenarben und verstopften Poren kommt auch die Microdermabrasion infrage. Sie ist generell für jeden Hauttyp geeignet und ebenfalls nicht invasiv. Bei diesem Verfahren wird die oberste Hautschicht mithilfe einer scharfen Klinge abgetragen. Dadurch wirkt sie wie ein sehr intensives Peeling. Abgestorbene Hautzellen werden entfernt und die Poren gründlich gereinigt. Deinem Körper wird dadurch letztlich eine Verletzung vorgetäuscht, die er schnellstmöglich zu heilen versucht. Er wird quasi ausgetrickst, um einen Prozess der Zellerneuerung zu starten, sodass die neue weiche Haut darunter zum Vorschein kommt. 

Erste Ergebnisse nach 6 Wochen

Dein/e Ärzt*in begleitet Dich während der gesamten Behandlung und passt die Wirkstoffe in den Produkten individuell an. Auch wenn jede Haut ein wenig anders ist, siehst Du so mit FORMEL Skin bereits nach 6 Wochen erste Ergebnisse.

Hilft eine Ausreinigung auch gegen Akne? 

Da eine Ausreinigung Deine Haut von abgestorbenen Hautzellen befreit und sie porentief reinigt, ist sie hilfreich, um Akne zu behandeln. Dadurch kannst Du verstopften Poren und schmerzhaften Entzündungen vorbeugen. Doch sie allein wird nicht ausreichen, um Deine Akne zu behandeln. Besser wäre eine tägliche Pflege, die auf die Bedürfnisse Deiner Haut zugeschnitten ist und schon die Ursache Deiner Akne behandelt. So kannst Du auch am besten ein dauerhaftes Ergebnis erzielen.

 

Kann eine Ausreinigung meine Akne verschlimmern? 

Das Ausreinigen Deiner Haut verschlimmert Deine Akne auf lange Sicht nicht. Jedoch kann es zur sogenannten Erstverschlimmerung nach der Ausreinigung kommen. Sie tritt vor allem bei starken Unreinheiten und Akne auf, wenn Wirkstoffe (z. B. Retinol und Fruchtsäuren) zur Pflegeroutine hinzukommen, die Deine Hauterneuerung aktiv beschleunigen. 

Dadurch können Deine Hautunreinheiten in den ersten Wochen verstärkt auftreten, d. h. entweder sie werden mehr oder sie erscheinen innerhalb kürzerer Zeit. Das liegt daran, dass ein Pickel schon bis zu 8 Wochen unter Deiner Haut gereift sein kann, ohne auf der Oberfläche zu erscheinen.

Die Pickel müssen übrigens nicht von den Produkten selbst ausgelöst worden sein. Ihre Inhaltsstoffe, die während einer Hautausreinigung verwendet werden, können den Prozess des Hautzellumsatzes beschleunigen. Anders gesagt: So schnell die Pickel kommen, so schnell verschwinden sie auch wieder.

 

Wie viel kostet eine Gesichtsreinigung bei der Kosmetikerin? 

Die Preise für eine professionelle Gesichtsreinigung variieren von Kosmetiker zu Kosmetikern und sind abhängig von der Dauer und dem Aufwand Deiner Behandlung. Bei einer einfachen Behandlung variieren die Preise zwischen 25 und 40 €. Möchtest Du jedoch das Komplettpaket, d. h. Mitesser und Pickel entfernen lassen, ein Peeling, Tiefenreinigung und Pflege, fangen die Preise bei ca. 60 € an. Regelmäßige Ausreinigungen sind also nicht nur ungeeignet für die Behandlung von Akne, sondern langfristig auch sehr kostspielig.

 

Kann ich meine Haut auch zu Hause ausreinigen? 

Sicher kannst Du Deine Haut auch zu Hause ausreinigen, aber wir möchten Dir dringend davon abraten. Im eigenen Bad können oft Bakterien in die geöffneten Poren eindringen und so zu weiteren Entzündungen führen. Außerdem könnte es sein, dass Du zu starken Druck ausübst, sodass am Ende Narben oder geplatzte (rote) Äderchen zurückbleiben.

 

Gibt es einen sichtbares Vorher-Nachher bei einer Ausreinigung? 

Eine Ausreinigung ist nicht für den schnellen Effekt gedacht. Sie ist als längerfristige Therapie angelegt, um Deine Haut gründlich und dauerhaft von Hautunreinheiten und Mitessern zu befreien. 

 

Wie oft muss ich meine Haut ausreinigen? 

Der normale Hautzyklus liegt bei ca. 21 Tagen. Um diesen natürlichen Rhythmus zu erhalten, sollte eine Ausreinigung etwa alle 3 bis 4 Wochen durchgeführt werden. Ein Erfolg zeigt sich daran, ähnlich wie beim Sport, wie oft und wie regelmäßig Dein Gesicht ausgereinigt wird. Die Mühe wird auf Dauer aber belohnt – weniger Hautunreinheiten, feinere Poren und ein ebenmäßiger Teint.  

Deine 3 Produkte gegen Akne

Mit Deiner personalisierten Behandlung von FORMEL Skin wollen wir Dir eine vollständige Routine gegen Akne bieten. Deshalb erhältst Du von uns 3 Produkte mit den Wirkstoffen, die perfekt zu Deiner Haut passen:

 

FORMEL mit angepassten Wirkstoffen gegen Akne, Pickel und andere Hautunreinheiten

PFLEGE zur Verbesserung Deines Hautbilds

REINIGUNG für die optimale Aufnahme der Inhaltsstoffe

Weitere Informationen

Erhalte relevante Inhalte rund ums Thema Haut

Sicherer Einkauf
trusted shop
SEHR GUT
4.82/5.00
Käuferschutz
HautratgeberThemen
Sicherer Einkauf
trusted shop
SEHR GUT
4.82/5.00
Käuferschutz