Pickel

Was kann ich gegen Pickel am Auge tun?

Egal, wo sie entstehen – Pickel und Akne sind nie angenehm. Bilden sich die Hautunreinheiten jedoch an oder gar im Auge, ist auch die Behandlung an diesen sensiblen Stellen besonders schwierig. Wie Pickel und andere Unreinheiten am Auge entstehen, welche Behandlungsmethoden es gibt und wie Dich ein/e Dermatolog*in von FORMEL Skin dabei unterstützen kann, wollen wir Dir hier zeigen.

Unterstutzt von fuhrenden Ärzten & Apothekern

Inhaltsverzeichnis

Pickel am Auge: Das raten Dermatolog*innen

Da die Haut im Bereich der Augen wesentlich dünner ist als im restlichen Gesicht, ist es besonders schwierig Pickel und andere Unreinheiten wie Milien (auch Grieskörner oder Grieshaut genannt) und Gerstenkörner an diesen Stellen zu behandeln. Die empfindliche Haut kann durch die Anwendung von intensiven Wirkstoffen oder groben Peelings irritiert oder sogar verletzt werden und die Unreinheiten im schlimmsten Fall verstärken.

Treten bei Dir an oder im Auge regelmäßig Pickel, Unreinheiten oder Milien auf, ist eine dermatologische Beratung ein sinnvoller Schritt für Dich. Auch wenn Du Dir noch nicht sicher bist, ob es sich bei Dir um Pickel oder Milien handelt und mit welchen Mitteln Du sie entfernen solltest, kann Dir ein/e Dermatolog*in dabei helfen, den richtigen Behandlungsansatz zu finden.

Pickel am Auge mit FORMEL Skin loswerden

Bei der Behandlung von Pickeln und Hautunreinheiten im Bereich Deiner Augen kann Dich FORMEL Skin unterstützen. Basierend auf den individuellen Bedürfnissen Deiner Haut können wir eine dermatologische Pflegeroutine mit Wirkstoffen erstellen, die perfekt auf Dich abgestimmt sind. Deine Behandlung funktioniert ohne langes Warten in der Praxis: Die 3 fertigen Produkte schicken wir Dir aus einer Apotheke direkt nach Hause.

Dein/e Dermatolog*in begleitet Dich über den gesamten Behandlungszeitraum hinweg und steht Dir bei Fragen – zum Beispiel zu Pickeln am Auge – jederzeit zur Verfügung. In regelmäßigen Check-ups prüft ihr gemeinsam den Fortschritt, den Deine Haut macht, und wir passen Deine Routine an den neuen Zustand Deiner Haut an. Innerhalb von nur 6 Wochen machen sich die ersten Ergebnisse bemerkbar.

Pickel am Auge behandeln und 2 × 20 % Rabatt sichern

Mit FORMEL Skin findest Du genau die Aknebehandlung, die zu den Bedürfnissen Deiner Haut passt. Mach jetzt den Hauttest und sichere Dir mit dem Code SKINCODE2x20 20 % Rabatt auf Deine ersten beiden Behandlungsmonate bei FORMEL Skin.

Geprüfte Experten
Geprüfte Experten

Die Ärzte mit denen wir arbeiten sind geprüfte Experten in ihrem Fachgebiet.

Pickel am Auge entfernen mit FORMEL Skin – Das sind Deine Vorteile

Pickel, Hautunreinheiten und Erkrankungen wie Akne vulgaris lassen sich mit ein wenig professioneller Hilfe meist schnell und unkompliziert behandeln. Eine zuverlässige ärztliche Unterstützung holst Du Dir mit FORMEL Skin jetzt ganz einfach nach Hause:

  • Personalisierte Anti-Pickel-Behandlung für zu Hause
  • Medizinische und pflegende Wirkstoffe kombiniert – zugeschnitten auf Deine Haut
  • Persönlicher Kontakt zum Hautärzt*innenteam (freiwillige Check-ins)
  • Keine Termine, keine Öffnungszeiten – Pickelbehandlung online statt beim Hautarzt
  • Automatischer Refill Deiner Pickel-Produkte jeden Monat (jederzeit kündbar)

Die Pickel-Produkte von FORMEL-Skin haben Dich nicht überzeugt? Dann bekommst Du von uns auch Dein Geld wieder zurück. Wir bitten Dich darum, Deine Routine mindestens 60 - 90 Tage auszuprobieren, damit die Behandlung richtig anschlagen kann. Sollten die Ergebnisse tatsächlich ausbleiben, kannst Du uns über den Login ganz einfach Bilder von Deiner Haut schicken und wir kümmern uns innerhalb von 7 Werktagen um die Erstattung.

Erste Ergebnisse in 6 Wochen

Mit FORMEL Skin findest Du sofort die Aknebehandlung, die zu Dir und Deiner Haut passt. Mithilfe einer professionellen Hautanalyse stellen erfahrene Dermatologen die passenden Wirkstoffe für Dich zusammen und liefern Dir so Deine ganz persönliche Behandlung direkt an die Haustür. Bereits nach 6 Wochen siehst Du erste Ergebnisse – mach jetzt den Hauttest und spare mit dem Code SKINCODE2x20 20 % auf die ersten beiden Lieferungen.

Wie entstehen Pickel am Auge und Augenlid?

Pickel und Akne treten bei den meisten Patient*innen vorwiegend in der T-Zone (d. h. Stirn, Nase und Kinn) sowie den Wangen auf. In schwereren Fällen von Akne können sich die Stellen auch auf den Bereich um die Augen herum ausweiten.

Pickel entstehen meistens aufgrund einer hormonell bedingten Überproduktion von Talg, bei der die Poren der Haut verstopfen und sich entzünden. In der T-Zone liegen besonders viele und große Poren, weshalb diese auch anfälliger für Pickel ist. Die Augenlider sowie Stellen direkt um das Auge herum sind daher auch in den meisten Fällen nicht betroffen, da hier in der Haut kaum Poren liegen, die verstopfen können.

Pickel im Auge? Nicht mit Grieskörnern verwechseln! 

Bemerkt man einen augenscheinlichen ‘Pickel’ im Auge oder innerhalb des Augenlids, handelt es sich in sehr vielen Fällen um ein sogenanntes Gerstenkorn oder ein Hagelkorn. Gerstenkörner (auch Hordeolum genannt) treten am oberhalb und unter dem Auge am Lidrand auf und erinnern durch ihre weiße Spitze an normale Pickel. Sie entstehen durch eine bakterielle Entzündung der Talg- und Schweißdrüsen am Wimpernkranz, wo sich im Laufe der Zeit ein keines Eiterbläschen im Auge bildet. Dadurch entsteht die charakteristische Schwellung, die im Regelfall jedoch weder schmerzhaft noch gefährlich ist. Grieskörner können jedoch ansteckend sein, weshalb Du während dieser Zeit keine Taschentücher, Wimperntusche, Lidschatten o. Ä. mit anderen teilen solltest.

Hagelkörner (Chalazione) werden, im Gegensatz zu Grieskörnern, durch eine Verstopfung der Tränendrüsen-Ausgänge verursacht. Im Laufe der Zeit sammelt sich im Drüsenausgang Sekret und Tränenflüssigkeit, wodurch eine geschwollene Blase am oberen oder unteren Augenlid entsteht, die an einen Pickel erinnert. Hagelkörner treten oft im Zusammenhang mit anderen Hautkrankheiten wie etwa Akne vulgaris auf und entwickeln sich im Gegensatz zu einem Gerstenkorn eher langsam. Ein Hagelkorn ist zwar nicht schmerzhaft oder ansteckend, stört aber besonders durch ein unangenehmes Druckgefühl.

Kleine weiße Pickel am Auge? So erkennst Du Milien

Milien (auch Grieskörner, Hautgries oder Grieshaut genannt) erinnern auf den ersten Blick an kleine Pickelchen und werden daher oft mit Akne im Augenbereich verwechselt. Es handelt sich bei Milien jedoch um kleine weißlich-verhornte Ablagerungen unterhalb der Haut. Sie entstehen durch Fehler in der Zellteilung, bei denen abgestorbene Hautpartikel und Talg unterhalb der Haut eingeschlossen und dort vom Körper zu Keratin (einem hauteigenen Eiweiß) verarbeitet werden.

Dein Weg zu reiner Haut

add photos

Schritt 1

Fragebogen zu Deiner Haut ausfüllen
add photos

Schritt 2

3 Bilder für den Arzt aufnehmen
doctor treatment